Spezial-Abo

Marteria, OK Kid und Co.: Diese Künstler treten beim Bundesvision Song Contest auf

von

Inzwischen schon zum zehnten Mal findet 2014 der Bundesvision Song Contest statt, den Stefan Raab einst ins Leben gerufen hatte. Die Show hat sich inzwischen zum Sprungbrett für junge Künstler entwickelt, pusht jedoch auch bereits große Namen wie zuletzt Seeed oder Bosse. So sind auch in diesem Jahr große Namen vertreten: Für Mecklenburg-Vorpommern wird beispielsweise Marteria antreten, Hessen schickt hingegen OK Kid ins Rennen.

Weniger bekannt, aber nicht minder interessant dagegen die kleinen Musiker wie duerer aus Thüringen oder Teesy aus Sachsen-Anhalt. Auch sie liefern erfolgversprechende Songs ab und können somit vom Ruhm durch die TV-Show profitieren.

Am 20. September findet der Bundesvision Song Contest in der Göttinger Lokhalle statt. Bosse hatte den Sieg im letzten Jahr in seine Heimat gebracht.

Alle Teilnehmer 2014 im Überblick:

Thüringen – duerer

Bayern – Andreas Bourani

Baden-Württemberg – Max Mutzke

Berlin – Miss Platnum

Brandenburg – Kitty Kat

Sachsen – Sebastian Hackel

Niedersachsen – Sierra Kidd

Schleswig-Holstein – Tonbandgerät

Sachsen-Anhalt – Teesy

Mecklenburg-Vorpommern – Marteria

Nordrhein-Westfalen – Maxim

Saarland – Inglebirds

Rheinland-Pfalz – Jupiter Jones

Hamburg – Nico Suave feat. Flo Mega

Hessen – OK Kid

Bremen – Revolverheld


Coldplay: Alles zum neuen Album „Music Of The Spheres“
Weiterlesen