Spezial-Abo

McFlys Reise in die Zukunft: Zwischenstopp in Hamburg?

von

War der Fluxkompensator kaputt? Eigentlich landet Marty McFly aus „Zurück in die Zukunft“ am 21. Oktober 2015 in der Zukunft vom kalifornischen Hill Valley. Was viele Filmfans aber wohl nicht wussten: Marty McFly plante offenbar bei seiner Abreise vor 30 Jahren einen Zwischenstopp in Hamburg.

Hamburg Airport

Um 16.29 Uhr hielten die Fluglotsen die Landebahn frei. McFly sollte gleich nach nach Flug EZY3450 aus Mailand ankommen. Den DeLorean samt Fluxkompensator sahen dann aber weder die Mitarbeiter im Tower noch die Fluggäste am Airport. Um sicher zu gehen, dass Marty nicht irgendwo zwischen den Terminals herumirrt, wurde er vom Flughafenpersonal ausgerufen. „Marty McFly soll sich bitte an der Information melden“, tönte es aus den Lautsprechern. Wir sagen: Starke Aktion, Hamburg.

Marty McFly fliegt im zweiten Teil der Filmreihe in die Zukunft und landet mit einem DeLorean am 21. Oktober 2015 um 16.29 Uhr.


Das waren die besten Live-Acts im Jahr 2017
Weiterlesen