Neuerscheinungen

Mit Tim Hecker, Mudhoney und Theodor Shitstorm: 7 neue Alben, die diese Woche erschienen sind

Album der Woche:  Tim Hecker  – Konoyo

Ein Meister seiner Zunft schenkt uns Ambient und, aus Sicht von so Strukturrockern, vermutlich „ambitionslose“ Musik.

 Marissa Nadler – For My Crimes

Mensch mit Gitarre, achtes Album: Wenn Nadler tiefe Emotionalität mit songwriterischer Brillanz balanciert, hört man dennoch zu wie beim ersten Mal.

Hippo Campus – Bambi

Auf seinem zweiten Album stattet das Quintett seinen über­smoothen Indie-Pop mit mehr Raffinessen und Brüchen aus.

Peluché – Unforgettable

Einnehmend und soulful – wie wunderbare, etwas abseits des Hauptfeldes gelegene Popsongs aus Proberaum-Jams entstehen.

Diverse – The Rick And Morty Soundtrack

Die Musik zur superguten Cartoon-Serie: Quatsch und Spaß, aber auch sehr viel Indie- und Dream-Pop-Traurigkeit.

Theodor Shitstorm – Sie werden dich lieben

Wie Nancy & Lee, nur anders: sympathisch angesoffene Indie-Pop-Duette, die sich nie zu ernst nehmen.

Mudhoney  – Digital Garbage

Die Grunge-Urväter werden dieses Jahr 30, von Altersmilde ist weder in Text noch Musik eine Spur zu vernehmen.

Eine Übersicht weiterer 2018 erschienenen oder noch erscheinenden neuen Alben findet Ihr hier.


„A”: Hört hier das neue Überraschungs-Album von Usher im Stream
Weiterlesen