Musikexpress präsentiert: „By The Lake Presents“-Reihe startet mit Peter Broderick

von

Das „By the Lake“-Festival am Berliner Weißensee findet bekanntlich jedes Jahr irgendwann im August statt. Jetzt gibt es zudem eine eigene, kleine Konzertreihe zum Festival mit ausgewählten Künstlern. Die hört auf den Namen „By the Lake Presents“. Den Anfang macht der US-Amerikaner Peter Broderick am 17. November 2016, um 21 Uhr im Badehaus auf dem RAW-Gelände in Berlin. Nur mit ihm, seiner Stimme und einem Klavier.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Seit mehr als einem Jahrzehnt macht der 29-Jährige ziemlich abwechslungsreiche Songs. Nach Ausflügen in die Welt des Tanz- und Dokumentarfilmes kehrt er jetzt wieder zur Musik zurück und experimentiert munter weiter. Im August erschien sein aktuelles Album „Partners“ für das er per Würfel zufällig Gedichte auswählte und sie in Klavierinstrumentalstücken vertonte. Manchmal auch mit Gesang.

Die Noten und Akkorde hat er ebenso per Würfel-Entscheid aneinandergebastelt. Herausgekommen ist Musik, die minimalistisch und komplex zugleich ist. Für alle, die das mit eigenen Ohren erleben wollen: Tickets kosten 15 Euro zzg. Gebühren und sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie bei koka36.de erhältlich.


Chefket veröffentlicht neue Single „Indie Indie“ – mitsamt Video
Weiterlesen