Blossoms Cool Like You


Virgin EMI/Universal 

Es war schon ein feiner PR-Coup, mit dem Blossoms kürzlich ihre Fans aufschreckten. Als es im Früh­jahr zu offen ausgetragenen Zwistigkeiten kam, twitterte ihr Label: „Have recent rumoured fractures in @BlossomsBand left you feeling confused? Helpless? We’re here for you. Call the free helpline now: 0808-2812-482“. Am Telefon war dann Gitarrist Josh Dewhurst vom Band zu hören, der versicherte, dass mit fünfzigprozentiger Sicherheit alles wieder gut werden würde. Ein Glück aber auch.

Denn so clever sich Blossoms zu vermarkten wissen, so schmissig kommt auch ihr Synthie-basierter Indie-Pop daher. Schwangen sich die Briten mit ihrem Debütalbum bereits auf Platz 1 in die UK-Charts, so könnte COOL LIKE YOU, das sie als Support von Noel Gallagher in diversen Großhallen präsentieren, auch jenseits der Insel einschlagen. Zwar verlagert das Quintett seinen recht konsensfähigen Sound hier noch eine Spur mehr Richtung 80s-Künstlichkeit, was für Freunde der Indie-Gitarre mitunter etwas zu cheesy sein dürfte – in Sachen Hooks und Griffigkeit macht diesen Streithanseln trotzdem niemand etwas vor.


ÄHNLICHE ARTIKEL

13 neue Alben für Euer perfektes langes Wochenende – mit Drangsal, International Music und Janelle Monáe

Dank dem 1. Mai steht ein langes Wochenende vor der Tür! Wie praktisch, dass am 27. April 2018 unter anderem das Debüt von International Music sowie neue Platten von We Are Scientists und Okkervil River erschienen sind. Wir haben 13 neue Alben rezensiert und legen sie Euch mit Hörproben ans Herz.

Warum wir uns auf das Pfingst-Open-Air in Essen freuen

Zum 34. Mal lädt das Umsonst&Draußen-Festival in das Essener Löwental. Dieses Jahr mit dabei: Drangsal, Blossoms, LGoony und viele mehr.

Hurricane und Southside hauen die letzten Acts heraus

Mit dabei in Scheeßel und Neuhausen ob Eck: Tom Odell, Fraktus, Blossoms, DMA's und viele andere.


Die 700 besten Songs aller Zeiten: Plätze 10 bis 1
Weiterlesen