Leslie Clio Purple


Embassy Of Music/Warner (VÖ: 19.5.)

Von der juvenilen, leicht retro wirkenden Hupfdohligkeit ihres Debüts hatte sich Leslie Clio schon vor gut zwei Jahren auf ihrem letzten Album EUREKA verabschiedet – zugunsten eines zwar immer noch verspielten, aber deutlich nachhaltigeren Pop-Entwurfs, der den Soul nie aus dem Auge verlor. PURPLE geht noch ein paar Schritte weiter – und irritiert damit schon am Anfang.

„Lies Are Gold“ heißt der Opener des Albums, und er baut eher auf perkussive Patterns als auf Melodien. Sie werden früh gesetzt, rasch akzentuiert und bis zum Ende in wechselnder Intensität durchgehalten. Ein Spiel, das man kennt aus dem kontemporären Mainstream und das sich im Lauf der Platte einige Male wiederholt, etwa in „Riot“, dessen Refrain vielleicht einen Zacken zu viel aus der Pathoskelle abbekommen hat. Aber prinzipiell gilt: Das Paukige wird an den richtigen Stellen aufgebrochen. Balladen wie das Anker zu Größen des Soul werfende „Game Changer“ oder das flächige „Aquarius“ verstehen es sehr genau, dem Wumms auch eine atmosphärische Grundierung mitzugeben. Am Ende des Albums kommt es zu einer interessanten Begegnung: In „Bad Habit“ erhebt plötzlich Drangsal seine Stimme. Gemeinsam kleiden die beiden alle Räume in dunkelgrau aus. Schön.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Judith Holofernes über „Sing meinen Song“: „Das ist so eine Mischung aus Verknalltheit und Stockholm-Syndrom“

Bei der 5. Staffel der TV-Sendung „Sing meinen Song“ macht neben Pop-Sänger Mark Forster, Rea Garvey, Leslie Clio, Schlagersängerin Mary Roos, Revolverheld-Sänger Johannes Strate und Alphavilles Marian Gold auch die einstige Wir-sind-Helden-Sängerin Judith Holofernes mit. Wieso, weshalb, warum – darüber sprachen wir mit ihr.

Reeperbahn Festival 2015: Livestream mit Lukas Graham, Wanda, Leslie Clio u.v.m.

Wir alle hegen eine Leidenschaft für Livemusik. Ab und an schafft man es aber trotzdem nicht auf ein Konzert. Gut, dass es zum Reeperbahn Festival 2015 einen Livestream gibt. Da spielen Wanda dann quasi im Wohnzimmer. Auch schön.

Reeperbahn Festival 2015: Auf diese Künstler freuen wir uns besonders

Rund um die Reeperbahn auf St. Pauli in Hamburg präsentieren sich ab dem 23. September 2015 wieder reihenweise Bands und Acts aus unterschiedlichsten Genres. Hier unsere Highlights.


U2, Coldplay und Co.: Diese 7 Bands werden besonders leidenschaftlich gehasst
Weiterlesen