Toggle menu

musikexpress

Suche

The/Das Exit Strategies

Life And Death/ !K7/Indigo (VÖ: 08.09.)

von
The/Das :: Exit Strategies

So fein Bodi Bill gewesen sein mag, The/Das ist besser. „Besser“ in dem Sinne, als das Nachfolgeprojekt von Philipp Koller und Fabian Fenk auf einem völlig anderen Planeten angesiedelt ist, wo die Luft fett ist und duftet und exotische Bäume in den Wipfeln brüllen vor Vergnügen. Das Duo nennt seinen maximal entspannten und doch dichten musikalischen Entwurf „Techno Tenderness“, und besser könnte man die verschlungenen Zärtlichkeiten hier gar nicht beschreiben. Möglich, dass man dazu tanzen kann. Wesentlich schwerer aber, als die Leute zum Tanzen zu bringen, ist, sie zum Zuhören zu bewegen.

Wie sie das hier anstellen, das geht noch über den Vorgänger FREEZER hinaus. Das Minimale wird vermittels exotischer Layer angedickt, Field Recordings und Spoken Word tragen zur Stimmung bei, die Beats halten das Gleichgewicht zwischen ruhig und kickend. Nicht einmal der sporadische Gesang, hinzugefügtwie ein New-Wave-Gewürz, stört die wohlige Treibhausatmosphäre. Techno ist allerhand, aber so poetisch und zärtlich wie hier mäandert er selten vor sich hin. Das lässt sich mit Gewinn durchhören und sogar nur auf halber Lautstärke, weil es wie nebenbei die Synapsen zum Glühen bringt. Herrlich.

Klingt wie: Boards Of Canada: The Campfire Headphase (2005)/ Felix Laband: Deaf Safari (2015)/ When Saints Go Machine: Infinity Pool (2015)

mehr: ,
nächstes Review
voriges Review

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen