Smashing Pumpkins und Marilyn Manson gehen gemeinsam auf Tour

Billy Corgan und Marilyn Manson haben angekündigt, gemeinsame US-Konzerte zu spielen. Ihre Tour soll den Namen „The End Times Tour“ tragen und 23 Termine im Juli und August 2015 umfassen.

Alle bestätigten Termine sind auf der Homepage von Marilyn Manson einsehbar. Ob „The End Times Tour“ Manson und die Pumpkins auch gemeinsam nach Europa führen wird, ist noch nicht bekannt. Nach dem letztjährigen MONUMENTS TO AN ELEGY wollen The Smashing Pumpkins noch dieses Jahr ihr elftes Album DAY FOR NIGHT herausbringen. Marilyn Mansons aktuelles Album THE PALE EMPEROR erschien Anfang 2015.

Die Tour-Ankündigung klingt nur auf den ersten Blick unwahrscheinlich, schließlich galten Corgan und Manson über Jahre hinweg als verstritten. Gemeinsam standen sie aber bereits 2014 in London sowie dieses Jahr in Sydney auf der Bühne. Man hat sich offenbar vertragen – eher untypisch für Corgan, dessen Liste mit geringgeschätzten Musikern noch länger sein dürfte als die Liste der Musiker, die er für den Weitererhalt seiner Smashing Pumpkins bereits verschlissen hat.

Was kommt also als Nächstes? Courtney Love als Special Guest auf der Tour? Oder nimmt Corgan gar ein Cover-Album mit Pavements Stephen Malkmus auf?


25 Jahre „Definitely Maybe“: 11 Fakten über das Artwork des Oasis-Debüts
Weiterlesen