Sziget Festival 2016 mit Die Nerven und Isolation Berlin

von

Das Sziget Festival in der ungarischen Hauptstadt Budapest bietet seit Jahren ein internationales Programm, in dem für 2016 auch immer mehr deutsche Künstler Platz finden. Zu den bereits bestätigten K.I.Z. gesellen sich Isolation Berlin und Die Nerven auf die „Island Of Freedom“, wie sich das Sziget aufgrund seiner Lage auf der gleichnamigen Donau-Insel selbst nennt.

Neben den zwei spannenden deutschen Gitarrenbands aus Berlin und Stuttgart wird auch Fatoni in Budapest auftreten und dem Publikum vor der „European Stage“ deutschen HipHop kredenzen. Ein weiterer überaus interessanter Programmpunkt, den die Macher nun bestätigten, wird das „Gastarbeiter DJ Set“ sein. Der Name ist hierbei Programm, haben sich die beiden Gastarbeiterkinder Imran Ayata und Bülent Kullukca durch die Plattenarchive ihrer Eltern und weiteren Migranten der Wirtschaftswunderjahre gegraben und daraus ein intensives musikalisches Erlebnis destilliert.

Natürlich dürfen auch die großen Namen bei der vierten Bandwelle des Szigets nicht fehlen. Noel Gallagher’s High Flying Birds, Sia und Jake Bugg: Sie alle werden vom 10. bis zum 17. August in Budapest auftreten. Ebenfalls bestätigt: Crystal Castles, die auf ihre erste Tour ohne Alice Glass und mit der neuen Sängerin Edith France gehen.

Alle neuen Acts beim Sziget Festival 2016 im Überblick:

Noel Gallagher’s High Flying Birds | SIA | Crystal Castles | Aurora | Jake Bugg | Oscar and the Wolf | Molotov | Unkle (Live) | Travis Scott | Die Nerven | Isolation Berlin | Fatoni | Gastarbeiter DJ Set | Abu | JAIN | Wilkinson (live) | Excision | Dyro | Tourist | Palace Winter


Neues Album: Noel Gallagher plant Filmaufnahmen in Abbey Road Studios
Weiterlesen