• HendrixNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • 1 37 Jahre alt war Outkasts André 3000, als er den 23-jährigen Jimi Hendrix in „All Is By My Side“ gab. Störender als sein Alter ist, dass im Film kein Hendrix-Song vorkommt. Die Nachlassverwaltung Experience Hendrix LLC gab die Rechte nicht frei. 2 Als Beyoncé 2008 in „Cadillac Records“ Etta... weiterlesen in:

    Musiker, die im Film Musiker spielen

  • Von Cobain bis Lennon: Zu früh wurden diese Musiker zur Legende. Ein Team aus Grafikdesignern hat sie ins Jahr 2013 geholt, um zu zeigen, wie sie heute hätten aussehen können.  Nov 2013

    🌇 Verstorbene Rocklegenden: So könnten sie heute aussehen – Bildergalerie und mehr Galerie

  • HATUFIM – IN DER HAND DES FEINDES (STAFFEL 1) Wienerworld/H’art Weniger Thriller, mehr Drama Kann ein Kriegsgefangener jemals wirklich heimkehren? Dieser Frage geht Autor und Regisseur Gideon Raff nach. „Hatufim“ („Die Entführten“) erzählt von zwei israelischen Soldaten, die 17 Jahre lang von der Hisbollah gefangen gehalten wurden und in eine... weiterlesen in:  Sep 2013

    DVD

  • ERIC BURDON AND WAR THE BLACK-MAN’S BURDON 1970 Ja, das „Paint It Black“-Medley ist irr, die zwei (!) „Nights In White Satin“-Cover sind kitschig. Aber Highlights wie das psychedelische „Sun/Moon“ und vor allem die Hymne „They Can’t Take Away Our Music“ ließen diese Ausrutscher schnell vergessen. Was man nie mehr... weiterlesen in:  Jul 2013

    HERZPLATTEN

  • Zehn Beobachtungen aus den Charts des vergangenen Monats 1 Nick Cave stand mit PUSH THE SKY AWAY in seiner australischen Heimat erstmalig auf Platz eins. Auch in Österreich (#1), Belgien (#1), Portugal (#1), Neuseeland (#1), Deutschland (#2), dem UK (#3) und den USA (#29) hatte er noch nie zuvor so... weiterlesen in:  Mai 2013

    Top Ten

  • DEXYS MIDNIGHT RUNNERS SEARCHING FOR THE YOUNG SOUL REBELS EMI Das Debütalbum der Soul-Popper aus Birmingham in einer weiteren Neuauflage. 2010 feierte SEARCHING FOR THE YOUNG SOUL REBELS, das Debütalbum von Dexys Midnight Runners, 30-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass förderte man seinerzeit aus Archiven zahllose Preziosen wie Non-Album-Singles, B-Seiten, Demos... weiterlesen in:  Apr 2013

    BACKKATALOG

  • Ariola/Sony Music Der dritte Teil der Serie mit Rockklassikern zum Erweitern des Horizonts. Wer kennt sie nicht, die handlichen gelben Heftchen mit den Klassikern der Weltliteratur aus dem Schulunterricht oder von der Uni? Für Wissbegierige in Sachen Rock, Pop und Artverwandtes gibt der zuständige Verlag seit geraumer Zeit die lose... weiterlesen in:  Mai 2012

    Jimi Hendrix Experience :: Smash Hits – Reclam Musik Edition

  • Hendrix In The West Experience Hendrix/Sony Music Rock: Intensive Konzertmitschnitte aus dem Nachlass des Wundergitarristen Posthum wurden von Jimi Hendrix weit mehr Alben als zu seinen Lebzeiten veröffentlicht. Besonders heikel gestaltete sich die Phase der Leichenfledderei in den ersten Jahren nach seinem Tod am 18. September 1970. Kein Steinchen –... weiterlesen in:  Dez 2011

    Jimi Hendrix :: Winterland

  • Der junge Rock’n’Roll-Elvis Presley wird gemeinhin dem späten der Las-Vegas-Jahre (unschöner ausgedrückt: der „Fat Elvis Period“), vorgezogen. Wer allerdings ein Faible für leicht in den Schmalz tendierende Popsongs, schwülstige Streicher, exaltierte Bläser und Chorsänger hat, kommt an That’s The Way It Is (RCA/Music On Vinyl/Cargo) nicht vorbei. Dieses Album wurde... weiterlesen in:  Nov 2011

    Neu auf Vinyl

  • Der Nachlass des innovativsten aller Rock-Gitarristen scheint unerschöpflich: 60 unveröffentlichte Songs auf vier CDs und eine Dokumentation auf DVD in einer schmucken Box. Angesichts der Flut von „unveröffentlichten“ Aufnahmen, „zeitlosen Dokumenten“ und Alben, die Jimi Hendrix „definitiv“ so im Sinn hatte und auch herausgebracht hätte, wenn er nicht blablabla, angesichts... weiterlesen in:  Dez 2010

    Jimi Hendrix :: West Coast Seattle Boy – The Jimi Hendrix Anthology

  • Man will doch vor allem eins: Dazugehören. Und dumpf der Schmerz der Erkenntnis, wenn man das fünfte Rad am Wagen ist. Aber einer ist immer der Odd One Out. Das gilt auch für die 12 Begriffsquartette hier unten: Drei von jeweils vier haben etwas gemeinsam – nur was? -, bei... weiterlesen in:  Jul 2010

    Quiz

  • Um 40 Minuten erweiterte Doku über die schwierige Produktion eines Rock-Klassikers. Ein Meilenstein wird 40. Da macht es Sinn, dass das finale Studiowerk von Jimi Hendrix und seiner Experience ordentlich aufbereitet wird. Als Basis des rund 90-minütigen Porträts dient die Premiere-Episode der hochwertigen TV-Reihe „Classic Albums“ von 1997. Um 40... weiterlesen in:  Mrz 2009

    Jimi Hendrix Experience :: At Last… The Beginning: The Making of Electric Ladyland

  • Auch dieses Buch nähert sich seinem Objekt unter außergewöhnlichem Ansatz, doch ist es hier nicht das Thema, sondern der Blickwinkel, der die Erzählweise prägt: Kulturtheoretiker Klaus Theweleit, der sich schon 1979 in seinen „Männerphantasien“ an der soldatischen Prägung von Körper und Geist abarbeitete, und der Medien- und Literaturwissenschaftler Rainer Höltschl... weiterlesen in:  Jan 2009

    Jimi Hendrix :: Klaus Theweleit & Rainer Höltschl

  • Abgang eines ganz Großen: Hendrix Drummer Mitch Mitchell ist tot.  Jan 2009

    The Experienced

  • In einem Land, in dem man bei der Nationalhymne die Hand zum Herzen führt, legt man wenig Wert auf die Dekonstruktion patriotischer Symbole. Aber genau das tat Jimi Hendrix, als er in Woodstock im August 1969 das Sternenbanner musikalisch atomisierte, aus seiner Stratocaster den Sound einschlagender Napalmbomben und spuckender Maschinengewehre... weiterlesen in:  Aug 2008

    Jimi Hendrix – The Star Spangled Banner

  • Ein Marsch von zwei Tönen. Klingt aufregend, ist es auch. Denn das Intervall E von Reddings Bass und B von Jimis Gitarre ergibt den berüchtigten Tritonus, auch Teufelsintervall oder einfach übermäßige Quarte genannt. Ein Tritonus klingt dissonant, was in einem Rocksong anno ’67 ein riskantes Unterfangen war. Aber der Trick... weiterlesen in:  Aug 2008

    Jimi Hendrix „Purple Haze“

  • „Hey Joe“ war der größere Hit, „Voodoo Chile“ hatte Tiefgang und „3rd Stone From The Sun“ beamte die Rockmusik ins Weltraumzeitalter. Wenn es jedoch um den Gitarristen Hendrix geht, und nicht um den Songwriter, Experimentator und Neuerer, dann bringt „Drivin‘ South“ ziemlich viel auf den Punkt. Keine Overdubs, keine Tricks.... weiterlesen in:  Aug 2008

    12 The Jimi Hendrix Experience – Drivin‘ South

  • Die Technik: Im Rockgitarristen steckt mitunter ein verkappter Modelleisenbahner. Zumindest verbindet beide eine Vorliebe für das geduldige Verkabeln diverser Gerätschaften. Wenn dann alles korrekt verbunden ist und die roten Lämpchen glimmend Bereitschaft signalisieren, herrscht auf der Bühne genauso eitel Sonnenschein wie im Märklinland. Nur beim Urmodell des Vox Wah-Wah-Pedals mit... weiterlesen in:  Aug 2008

    Instrumentenkunde Vox Wah-Pedal 847

  • Es sollte der Beginn einer neuen musikalischen Ära werden. Doch der Tod verhinderte die Fertigstellung des letzten Hendrix-Albums.  Jul 2008

    Jimi Hendrix – First Rays Of The New Rising Sun

  • Regie: Joe Boyd, John Head, Gary Weis  Mai 2008

    Jimi Hendrix