• MarkusNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • Skunk von Justin Courter ***** Überbordender Roman über olfaktorische Fetische und anderes Allzumenschliches Für dieses Buch wurde ein Verlag gegründet! So stellt es zumindest der Verleger Markus Hablizel auf der Homepage seines Unternehmens dar: Er habe „Skunk“ über das Internet entdeckt, sich vom Autor selbst das Buch zuschicken lassen und... weiterlesen in:

    Die Liebe ist nicht tot, sie riecht nur komisch

  • Etwas bräsig: Musik-TV-Moderator zieht aufs Land. Den Ort Rottenegg gibt es wirklich in der Nähe von Ingolstadt. In sein Heimatdorf zieht sich in Markus Kavkas erstem Roman der TV-Moderator Gregor Herzl zurück, um über seine Entlassung beim Musikfernsehsender und die Trennung von der Freundin hinwegzukommen. „Alle Charaktere sind rein fiktiv.... weiterlesen in:  Apr 2011

    Rotenegg :: von Markus Kavka

  • Die Acher-Brüder haben nicht nur mit The Notwist einen weiten Weg zurückgelegt, sondern auch mit ihren Nebenprojekten Jazz, Improvisationsmusik und experimentellen Pop ergründet. In ihrem Plattenschrank geht es entsprechend bunt zu. Sonny & Cher Look At Us (1965) Markus Acher: Das war die erste Platte, die wir als Kinder ständig... weiterlesen in:  Apr 2011

    „Komische Elemente machen ein Stück oft noch stärker“

  • von Markus Berges Melancholische Sommer-Literatur vom Erdmöbel-Sänger Vielleicht muss man damit anfangen, was dieses Buch nicht ist: Markus Berges, der Texter und Sänger der Kölner Band Erdmöbel, hat mit seinem ersten Roman ganz und gar keine Pop-Literatur geschrieben. Es ist auch nicht die Langform eines Erdmöbel-Textes, obwohl es mit diesen... weiterlesen in:  Okt 2010

    www.lukehaines.co.uk :: Ein langer Brief an September Nowak

  • Elektroakustik: Für sein erstes Album nach zehn Jahren hat sich Markus Popp neu erfunden. Wirklich jetzt! Was für eine Platte. Ein Doppel-Album mit 70 (!) Tracks, vorher eine 12-Inch und zwei im Netz frei erhältliche EPs („Ringtone I“ und „II“) das macht genau 101 Tracks. Nicht schlecht für den Neuanfang.... weiterlesen in:  Okt 2010

    O :: Thrill Jockey/Rough Trade

  • Elektroakustik: Für sein erstes Album nach zehn Jahren hat sich Markus Popp neu erfunden. Wirklich jetzt! Was für eine Platte. Ein Doppel-Album mit 70 (!) Tracks, vorher eine 12-Inch und zwei im Netz frei erhältliche EPs („Ringtone I“ und „II“) das macht genau 101 Tracks. Nicht schlecht für den Neuanfang.... weiterlesen in:  Okt 2010

    O :: Thrill Jockey/Rough Trade

  • Und weil Erdmöbel daran so ernsthaft festhalten, werden sie immer besser. Die Pause dauerte nicht so lang, knapp drei Jahre. Trotzdem ist dies eine gute Gelegenheit, uns Erdmöbel gewissermaßen neu zurecht zu rücken. Letztes Lebenszeichen der Kölner Band, 2007: das Album NO. 1 HITS. Die Entstehung dieser nur auf den... weiterlesen in:  Okt 2010

    Gar nicht alltäglich

  • Staubgold/Indigo Elektronica: Ein „Konzeptalbum“ über einen Zustand, den große Mehrheiten sich jedes Jahr wieder ersehnen. Gut, „Konzeptalbum“ ist ein wenig geschummelt. Wenn man „Konzept“ als bewussten Akt der Schöpfung zu einem Thema versteht. Das Thema hat sich bei Markus Detmer und Timo Reuber selbst gefunden, es ist der Nachbetrachtung entsprungen,... weiterlesen in:  Sep 2010

    Klangwart :: Sommer

  • Kein großer Wurf, aber ein sympathischer: In Zeiten stromlinienförmig glatter Romantikkomödien ist FRIENDSHIP!, der erste Spielfilm des Clipexperten Markus Goller, wohltuend gegen den Strich gebürstet, ein EASY RIDER auf Sächsisch, in dem zwei Ossis sich nach dem Mauerfall ihren Weg einmal querdurch das „Land Of The Free“ bahnen. Die Handlung... weiterlesen in:  Feb 2010

    Friendship! :: Kinostart 14. Januar

  • BERLIN – Quo vadis, deutsches Musikfernsehen? Seit Jahren auf Krücken wankend, zahnlos und inkontinent, scheidet es weiter US-Formate à la „Date my physically disabled pet rabbit“ aus und sendet dazwischen ab und zu einen Musik-Clip. Spätestens seit 2007 zucken die meisten bei dem Thema nur noch mit den Schultern und... weiterlesen in:  Jan 2009

    Musik-TV: Spirale nach unten

  • Von allen vom deutschen Schöngeist als popkulturell „uncool“ pauschalisierten Gegenden dieses Landes muss es ausgerechnet ein Kaff in der maximal als irrelevant verteufelten oberbayerischen Provinz sein. Ausgerechnet in Weilheim schlägt eines der Herzen, die die Indierepublik am Leben erhalten. Drei der grob 20.000 Einwohner- Mecki Messerschmidt (Schlagzeuger) sowie die Brüder... weiterlesen in:  Mai 2008

    No encore – Fast 20 Jahre mit den anderen, den ganz anderen Elektropunks.

  • Die Lieder anderer Leute: Die Kölner Exil-Münsteraner zelebrieren angenehm ironiefrei ihren Anzugträger-Rock'n 'Roll.  Dez 2007

    Erdmöbel

  • Für ihr Album NO. 1 Hits haben die Kölner Welthits ins Deutsche und in „"Erdmöbelmusik" übersetzt-ohne Ironie und falsche Ehrfurcht, mit Gespür und Mut zur Albernheit. Stoppen konnten sie nur zickige Verlage- und der Westernhagen-Effekt.  Jun 2007

    Erdmöbel über Coverversionen und mehr premium

  • Wer alle ..Pumuckl- und ..Winnetou -Hörspiele auswendig runterbeten konnte, kam als Steppke fast nicht vorbei an den Abenteuern des von Hans Clarin gesprochenen Schloßgespensts Hui Buh. Nicht, daß eine filmische Aufarbeitung nötig gewesen wäre, aber der computeranimierte Titelheld wird von Bully dargestellt. Das sollte nach der WM für den nächsten... weiterlesen in:  Aug 2006

    Hui Buh, das Schlossgespenst; 25 Years On MTV :: Start: 20.7.

  • Die DVD des Musik-Doku-Spielfilms mit einem Haufen Bonusmaterial: sehenswert. Dass es sich alleine des Films wegen lohnt, die DVD keine lieqer über liebe zu erstehen, versteh! sich fast von selbst. Für alle, die nichts damit anzufangen wissen, noch mal kurz: Nachwuchsregisseur Tobi [Florian Lukasl will einen Film über die Tour... weiterlesen in:  Jul 2006

    „Keine Lieder über Liebe :: Film1

  • Sänger (und Sportfreunde-Trommler) Flo Weber über dicke Hälse, lange Gesichter, böse Griffe und einen ausgeschlafenen Kleinstadtkonflikt.  Feb 2006

    5 Fragen an Bolzplatz Heroes und mehr premium

  • Das Projekt ist interessant, die Band ist gut, der Film … na ja, der Film über ein Brüderpaar auf Rock-Tour und seine dabei wiederaufbrechenden Konflikte zeigt, daß auch in der Hamburger Schule die Maxime der Film-Uni von Hollywood gelten sollte, daß nämlich das A und 0 für einen guten Film... weiterlesen in:  Nov 2005

    Keine Lieder über Liebe :: Start 27.10.

  • Lampenfieber von null auf.4.0. 20 Stunden Kamera-Terror am Tag. Die Rolle des Markus Hansen wollte und konnte Jürgen Vogel keinen Schutz bieten. Erst als die Grand-Hotelvan-Cleef-Supergroup Hansen Band aus dem Film „Keine Lieder über Liebe“ (siehe auch Seite 101) ganz und gar ins richtige Leben eintauchte, ging es ihrem Frontmann... weiterlesen in:  Nov 2005

    „„Ich hatte Angst. Ganz klar.“

  • Meinungen, hat Erdmöbel-Sänger Markus Berges einmal gesagt, Meinungen seien eh das Billigste und hätten deshalb in Popsongs nichts zu suchen. Das ist natürlich eine Meinung, der man nicht folgen muß. Hin und wieder braucht man ja auch mal Songs gegen Hartz IV oder gegen Gitarrenhändler oder so. Aber dann kommt... weiterlesen in:  Okt 2005

    Erdmöbel – Für die nicht wissen wie

  • UNSERE LIEBE IST EIN AUFSTAND.das neue Album von Bernd Begemann, rockt wieder mehr als seine letztjährige Bemühung ENDLICH Was seine neuen Labelchefs Thees & Markus von Grand Hotel Van Cleef sofort zu Begeisterungsturmen ä la „Es ist das Beste was du seit Jahren gemacht hast“ hinnss. Dabei hat Bernd mit... weiterlesen in:  Jun 2004

    Bernd Bege- & Die Befreiung