• premiumNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • Im Rahmen der Berlin Fashion Week werden auch die Modemessen PREMIUM und SEEK mit etlichen Brands stattfinden. Zudem gibt es noch eine Ausstellung des Street-Fotografen Ricky Powell.

    Berlin Fashion Week 2017: Messen PREMIUM/SEEK mit Outdoor-Brands und Ausstellung von Ricky Powell

  • Es war ja nicht nur die Band Blumfeld von der Bildfläche verschwunden -nach 17 Jahren mit einer Abschiedstour im Frühjahr 2007. Auch ihr Kopf und Sänger Jochen Distelmeyer, der 2009 mit seinem Solodebüt HEAVY nicht an den Erfolg der mittleren Blumfeld anschließen konnte, machte sich zuletzt rar. Aber dann kamen... weiterlesen in:  Sep 2014

    „Unsere Musik kann man gar nicht als Alt-Herren-Rock spielen“ und mehr blumfeld

  • Nach unserem Schwerpunkt auf The Sweet in dieser Ausgabe soll die schrille Glamrockband auch das letzte Wort haben. Den einen der beiden noch lebenden Ex-Mitglieder, Gitarrist Andy Scott, haben wir in der Heftmitte gesprochen. Jetzt unterhalten wir uns mit seinem langjährigen Rivalen, Bassist Steve Priest. Der ist mittlerweile ein aufgedunsener,... weiterlesen in:  Sep 2014

    LANGE NICHTS GEHÖRT VON und mehr Sweet

  • J, welches ist dein deutsches Lieblingswort? (Schweigen. Sinnieren. Fragender Blick durch lange graue Haare) Wie viele deutsche Wörter kennst du denn? Nicht allzu viele. Mein Deutsch ist nicht sehr gut. Ich kann ein bisschen was verstehen. Manche Menschen verstehe ich besser als andere. Die Mutter meiner Frau spricht so langsam,... weiterlesen in:  Sep 2014

    J Mascis über Deutschland und mehr Berlin

  • SLY & THE FAMILY STONE – UNDERDOG Soll ich sagen, was es ist, sobald ich es weiß? Sehr gerne. Nun gut, ich weiß, was das ist: Sly &The Family Stone. Aber welcher Song?(überlegt) Irgendwas mit „Dog“ „Underdog“! Guter Song! Mein liebstes Album ist SMALL TALK, das ist ein spätes, mehr... weiterlesen in:  Sep 2014

    Joe Mount (Metronomy) und mehr A

  • Als einer, der die 70er-Jahre nicht miterlebt hat, bin ich auch von YouTube-Clips abhängig, wenn ich mir eure Geschichte erschließen will. Ich finde dann immer wieder ungeheuerliche Videos, in denen ihr vor klatschfreudigem Spießerpublikum TV-Bühnen zerlegt. Diese Clips will ich dann immer jemandem zeigen, und schon sind sie verschwunden. Was... weiterlesen in:  Sep 2014

    „WIR WAREN DIE ERSTEN PUNKS“ und mehr Sweet

  • FLORIS: Annabella, interviewst du denn die großen Rockstars? Na klar, deswegen bin ich ja hier! (lacht) Sehr gut. Was hältst du denn von Jared Leto? Den mag ich! Finde ich gut, aber ein wenig gehypt. Hörst du ihn denn privat? Ich höre ganz unterschiedliche Stile. Ich mag beispielsweise Metal, ich... weiterlesen in:  Sep 2014

    Floris van Bommel und mehr Tyler

  • Sie ist eigentlich brünett, hört auf den Namen Deborah Ann Harry und hat ihre Kindheit in Hawthorne, New Jersey, verbracht -dem Duisburg der USA. Mit 20 zieht Debbie Harry nach New York und schlägt sich als Kellnerin, Go-Go-Tänzerin, Playboy-Häschen und Sekretärin durch. 1976 gründet sie mit Gitarrist und Lover Chris... weiterlesen in:  Aug 2014

    Debbie Harry über New York und mehr New York

  • Fünf Jahre sind seit LA RO UX vergangen, dem Debütalbum von Elly Jackson, mit dem sie zum Weltstar wurde. Fünf Jahre sind eine Ewigkeit im Pop-Business. Vor fünf Jahren begann die Weltkarriere von Lady Gaga, wurde „Avatar“ zum erfolgreichsten Film der Geschichte und Michael Jackson war gerade erst gestorben. In... weiterlesen in:  Aug 2014

    La Roux und mehr Fall

  • Seit seinem sechsten Lebensjahr spielt Shawn Hoy Fußball, seit zwei Jahren ist der US-Amerikaner der Fußball-Kontaktmann bei Nike. Als Global Football Footwear Product Director geht er raus zu den Athleten und horcht sie nach ihren Wünschen aus -technisch wie ästhetisch. Nach diesen Feldforschungen werden die Fußballschuhe von Nike entwickelt. Zur... weiterlesen in:  Aug 2014

    DIE KUNST DER ÜBERRASCHUNG und mehr James Taylor

  • Das Ende der Geschichte beginnt in Her Majesty’s Prison Wandsworth. Erbaut 1851 an der Heathfield Road im Südwesten von London mit Platz für mehr als 1 200 Insassen, ist es das größte Gefängnis der Hauptstadt. Hier saß einst Oscar Wilde ein, später Martin Luther Kings Mörder James Earl Ray, ebenso... weiterlesen in:  Aug 2014

    Gang Of Two

  • SELIG – WIR WERDEN UNS WIEDERSEHEN KLAAS: Selig! Jan Plewka hat neulich mein Portemonnaie gefunden, das ich im Hamburger Schauspielhaus verloren hatte. MARK: Auf jeden Fall eine tolle Band. Die Stimme erkennt man unter Hunderttausenden. KLAAS: Ich war in jungen Jahren ein Riesenfan der Gruppe Echt. Über die bin ich... weiterlesen in:  Nov 2013

    Gloria und mehr Herbert

  • Rachel Goswell war gerade 18 Jahre alt, als sie zusammen mit ihrem Schulfreund Neil Halstead Slowdive gründete. Die drei Alben der Band gelten als Meilensteine des Shoegaze. Später nahm sie mit Halstead weitere sehr gute Alben unter dem Namen Mojave 3 sowie ein Solo-Album auf. 2010 bekam sie ihren ersten... weiterlesen in:  Nov 2013

    Rachel Goswell

  • In die Dunkelheit der schottischen Lowlands verschlug es Topmodel Eva Padberg und ihren Mann, den Technoproduzenten Niklas Worgt, zu den Aufnahmen ihres vierten Albums SMOKE. Die Melancholie, die Nebelschwaden und Niesel dort so mit sich bringen, flossen in die neuen Tracks ein. SMOKE ist trotzdem keine Depri-Platte, sondern ein eingängiger... weiterlesen in:  Nov 2013

    SCHOTTISCHE KLANGFARBEN

  • „So lebe ich in meiner kleinen Welt und mache eine andere Art von Album.“ Der Mann gilt als Popgenie – das nur einen richtigen Hit geschrieben hat: „The King Of Rock’n’Roll“ landete 1988 auf Platz sieben der britischen Charts. Es gab Zeiten, da wurmte das Paddy McAloon ungemein. Doch –... weiterlesen in:  Nov 2013

    Paddy McAloon

  • FOTOS: MICHAEL MANN STYLING: SKY BULATOVIC HAARE & MAKE-UP: CECILIA BOURGUEIL „DATE LESS MAKE MORE ART“ Interview mit Channy Leaneagh (Poliça) Dank ihrer ausdrucksstarken Indie-Pop-Platte GIVE YOU THE GHOST wurden Poliça als eine der besten Newcomer-Bands des Jahres 2012 gehandelt. Kurz vor der Veröffentlichung des Nachfolgers SHULAMITH konnten wir Sängerin... weiterlesen in:  Nov 2013

    ROLLENSPIELE und mehr Bon Iver

  • Angenommen, du wärest heute noch Schlagzeuger der Toten Hosen und hättest gerade die „Krach-der-Republik“-Tour beendet. Wärest du ein glücklicherer Mensch? Zunächst einmal: Ich bin sehr stolz darauf, dass die Strukturen, die ich damals als Bandmanager angelegt habe, mit zu diesem Erfolg geführt haben. Wäre ich heute noch Teil der Hosen,... weiterlesen in:  Okt 2013

    Trini Trimpop (Ex-Die Toten Hosen) und mehr die toten hosen

  • Unser Versuchsaufbau ist schnell beschrieben: Wir haben das erste von zwei „Ärztivals“ auf dem Ex-Flughafen Tempelhof in Berlin eingekreist. Die ME-Redakteure Stephan Rehm und Oliver Götz behielten von den beiden hinteren Flanken aus die Übersicht. Die DÄ-Mitglieder Rod González, Bela B und Farin Urlaub überwachten das Treiben von der Bühne... weiterlesen in:  Okt 2013

    BELA: DAS AUGE ROCKT MIT!‘, SAG ICH IMMER und mehr Farin

  • Sicher, es mag ein monumentales Mahnmal innerer Zerrissenheit sein, aber wann immer ich an IN UTERO denke, stellen sich bei mir ganz andere Assoziationen ein: Ich höre zwar, wie die Band ihre kollektive Weisheit in die Waagschale wirft, um Cobains dunkle Dämonen ans Licht der Realität zu locken und sehe... weiterlesen in:  Okt 2013

    „ES BRICHT MIR IMMER NOCH DAS HERZ.“ DAVE GROHL und mehr Jesus

  • THE STANDELLS – DIRTY WATER Das hört sich sehr nach den Sechzigern an. Sind das The Kinks? Nein, es sind The Standells. Dieses Stück ist auf der „Nuggets“-Compilation enthalten. Ich mag es. Das Tamburin peitscht den Song an, und die Band macht den Eindruck, als wäre sie vom Motown-Sound beeinflusst.... weiterlesen in:  Okt 2013

    Trentemøller und mehr Martin