„The Cube“: Telekom Electronic Beats stellt immersives Website-Projekt vor

von

Telekom Electronic Beats und Musikexpress liefern dir jede Woche spannende Podcast-Folgen und Interviews mit Artists aus dem Nachtleben.
zur Übersicht

Telekom Electronic Beats – das Musikmarketingprogramm der Deutschen Telekom – hat ein neues Website-Projekt mit dem Titel „The Cube“ vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine immersive 360-Grad-Ausstellung, die eine Reise durch die Geschichte und Gegenwart der Musik und Popkultur ermöglicht.

Wie das Team von „The Cube“ erklärt, seien die Inhalte der immersiven Website mithilfe einer Technologie entwickelt worden, die auch in der Gaming-Industrie verwendet werde. Somit konnte das Erlebnis intuitiv, immersiv und in 3D umgesetzt werden. Wer das Projekt selbst erkunden möchte, findet hier zu der Website von „The Cube.“ Darauf zu finden sind unter anderem musikhistorische Video-Collagen, Beiträge von Künstler*innen, die mithilfe neuer Technologien die Musikproduktion revolutionieren, sowie ein Community-Forum, in dem international aktive Musik-Kollektive ihre Arbeit präsentieren.

„The Cube“ überträgt haptische Kulturerlebnisse in die digitale Welt 

Nachdem die Corona-Pandemie sämtlichen Live-Events einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, soll „The Cube“ nun haptische Kulturerlebnisse in der digitalen Welt ermöglichen. Dabei will das Projekt die physischen Events aber nicht ersetzen, sondern „den Fans eine Möglichkeit bieten, Ereignisse und Begegnungen aus der Welt der Popkultur in einer neuen Realen Virtualität zu erleben.“ Außerdem: „Die Inhalte und Interaktionen mit der Community werden im Space des Cubes regelrecht berührbar“, sagt Ulrich Klenke, Markenchef der Deutschen Telekom.

Und weiter: „Die Art und Weise und die Geschwindigkeit, wie Inhalte im Netz rezipiert werden, verändern sich drastisch. Mit dem Cube entwickeln wir digitale Kommunikation weiter. Wir experimentieren mit einer 3D-Umgebung, in der wir Geschichten immersiver und visueller erzählen können.“ Mit dem Projekt soll außerdem das 20-jährige Jubiläum von Telekom Electronic Beats gefeiert werden.


Telekom Electronic Beats und Musikexpress liefern dir jede Woche spannende Podcast-Folgen und Interviews mit Artists aus dem Nachtleben.
zur Übersicht
Matrix 4: Offizieller Titel des Sequels enthüllt
Weiterlesen