The Libertines kündigen neues Album für 2015 an

von

Sie wollen noch dieses Jahr nach Deutschland, um an neuem Material zu arbeiten: The Libertines haben ein neues Album für 2015 angekündigt.

„Nächstes Jahr ist es soweit. Ich möchte nicht einfach nur vor mich hin touren, da bekommt man Lagerkoller und hat einen Totalausfall. Also ja, ich möchte etwas Neues kreieren. Wir müssen nur die Zeit dazu finden.“, so Sänger Carl Barât im Interview mit NME über das geplante neue Libertines-Album.

Auch Pete Doherty zeigt sich enthusiastisch. Es war sein Vorschlag, für die Arbeiten am neuen Album nach Deutschland zu kommen. „Ich weiß nicht genau warum, aber ich denke so an Oktober oder November. Das ist, was passieren muss. Es wird so sein wie (2004, bei ihren Arbeiten zum Album THE LIBERTINES, Anm.) in Paris, aber eben in Hamburg, und für ein wenig länger. Ich freue mich darauf.“

Davor wird aber noch durch Portugal, Spanien und UK getourt, im Herbst kann man sie dann auch in Deutschland live erleben: Am 4. Oktober 2014 treten The Libertines in der Arena Treptow in Berlin auf. Zuletzt spielte das Quartett rund um Carl Barat und Pete Doherty ihr ausverkauftes, hart umkämpftes Reunion-Konzert im Londoner Hyde Park.


Mac Miller: „Faces“-Mixtape und Kurzfilm jetzt auf Streamingdiensten verfügbar
Weiterlesen