The National, der nächste Vorab-Song: ‚Don’t Swallow The Cap‘

von

The National 2011 beim Coachella Festival in Kalifornien

Schon bei ihrem exklusiven Konzert im Berliner Hotel Michelberger haben The National mit ihrer Live-Version von “Don’t Swallow The Cap“ überzeugt. Jetzt hat die Band den Song mit dem folgenden, sehr schönen Text veröffentlicht, den Matt Berninger wie immer mit seiner dunklen, rauchigen Stimme unheilvoll interpretiert: „I’m not alone / I’ll never be / Into the bone / I’ll never grieve / And if you want (too seriously) / To see me cry. (don’t swallow the cap) / Play ‘Let It Be’ (pat yourself on the back) / Or ‘Nevermind’. (too seriously).“

Das neue Album TROUBLE WILL FIND ME der New Yorker Band wird in Deutschland am 17. Mai erscheinen. In einer BBC Live-Session hatten The National zuletzt drei neue Songs gespielt und über das neue Album gesprochen. Am 17. April, also einen Monat vor der Veröffentlichung von TROUBLE WILL FIND ME, wird die von Tom Berninger gedrehte Tourdokumentation “ Mistaken For Strangers“ das New Yorker Tribeca Filmfestival eröffnen. “Don’t Swallow The Cap“, den nach „Demons“ zweiten Vorboten des neuen Albums von The National, gibt es zum Beispiel hier zu hören:



So viel hat Arafat Abou-Chaker an Bushido verdient
Weiterlesen