The Shins stellen live zwei neue Songs vor

Dass The Shins in absehbarer Zeit ein neues Album veröffentlichen wollen, hat Sänger und Songschreiber James Mercer bereits mehrfach in Aussicht gestellt. Erst im August versicherte er, dass der Nachfolger zu PORT OF MORROW (2012) definitiv in der ersten Jahreshälfte 2017 käme, vielleicht schon im Januar. Songschnipsel posteten The Shins bereits zuvor.

Nun nimmt neue Musik der Shins endlich konkretere Gestalt an: Während eines Auftritts beim britischen End Of The Road Festival – ihrer ersten Show seit über vier Jahren – stellte die Band aus Albuquerque zwei neue Songs vor. Der eine trägt den Namen „Dead Alive“, der andere „Rubber Balls“. Qualitativ schlechte Mitschnitte der Darbietung hält das Internet natürlich auch parat, nämlich die hier:

Die Setlist liest sich wie folgt:


Von „Frank” zu „Walk The Line”: Diese 10 Musikfilme solltet Ihr gesehen haben
Weiterlesen