Spezial-Abo

The XX: Neues Album und The XX-Blog

von

The XX – die jungen britischen Newcomer von 2009. Man erinnert sich an das Video zu „Crystalised“, in dem sie sich von Videoprojektionen bebildern ließen. Die vier Musiker, die vor der Leinwand in Reih und Glied aufgestellt waren. Die, die so schienen als würden sie zum Lachen in den Keller verschwinden. Und so ernst wie sie schauten, so ernst wurden sie auch genommen – der Song entpuppte sich als Hit 2009. Die Band um Romy Croft und Oliver Sim musste nun keine Schulkeller mehr beschallen. Jamie XX alias Jamie Smith – Teil der Band und gleichzeitig Produzent – wird auch diesmal maßgeblich am neuen Album beteiligt sein. Die „The XX-Pause“ nutzte er unter anderem dafür, Remixe für Radiohead, Florence And The Machine und Adele zu produzieren. –  The XX waren nach 15 Jahren Musikmachen im Keller der Elliott School an die Oberfläche geraten. Mit ihrem 2009er Debüt „XX“ gewannen sie im September 2010 den Barclaycard Mercury Prize.

Jetzt lassen sie verlauten, dass sie an einem neuen Album arbeiten. Und nicht nur das – nach dieser Pause haben sie auch wieder Lust auf Social Media und auf Nähe zu ihren Fans. Die Band postet auf ihrer Seite:  „We have started recording our second album! We have also started this blog where we will post our inspirations and pictures and favourite songs.“ – Man darf sich nun also auf „The XX – ganz persönlich“ freuen!

Das genau Veröffentlichungsdatum ist noch nicht klar, aber wenn man einer der ersten sein möchte, der es erfährt, dann sollte er diesen Blog verfolgen: xx-xx.co.uk.


Romy (The xx): Hört hier ihre erste Solosingle „Lifetime“
Weiterlesen