Spezial-Abo

UNKLE kündigen neues Album an – hört und seht hier einen neuen Track mit Mark Lanegan

James Lavelle meldet sich mit einem seiner bekanntesten Projekte zurück: Unter dem Pseudonym UNKLE kündigt er das sechste Studioalbum in fast 20 Jahren und das erste seit sieben Jahren an. THE ROAD PT. 1 erscheint am 18. August 2017 und umfasst gleich zwei CDs, sofern man es physisch erwirbt. Auf der einen sind so hochkarätige Gäste wie Mark Lanegan, Gigi Canu, Marko Baroni und Liela Moss zu hören, die andere kommt rein instrumental daher. Mit „Looking For The Rain“ stellt Lavelle nun ein Video zu dem Song online vor, den er gemeinsam mit Lanegan aufgenommen hat:

„Looking For The Rain“ ist nicht die erste neue Musik, die Lavelle hören lässt. Zuerst erschien „Cowboys Or Indians“ mit Elliott Power, Mïnk und YSEÉ:

Es folgte „Sick Lullaby“ mit Keaton Henson:

Anfang April veröffentlichte Lavelle schließlich den Titeltrack „The Road“ samt Video und Gastvocals von ESKA:

Als UNKLE veröffentlichte James Lavelle mit diversen Gastmusikern bisher fünf Alben, allen voran das gefeierte Debüt PSYENCE FICTION aus dem Jahr 1998. Darauf war neben Mike D, Richard Ashcroft und Badly Drawn Boy unter anderem Thom Yorke zu hören:

James Lavelle ist neben UNKLE für sein Label Mo‘ Wax (DJ Shadow, Money Mark, DJ Krush,Blackalicious u.v.m.) bekannt.


Prätentiöse Kacke: Tool sind System Of A Down für Leute, die nie Sex haben
Weiterlesen