Videopremiere: Buntspecht veröffentlichen „Unter den Masken“ als Vorbote für ein neues Album

Die Wiener Band Buntspecht hat bereits ihr zweites Album fertig. DRAUSSEN IM KOPF heißt es, und soll am 17. Mai erscheinen. Vorab kann man hier die erste Single-Auskopplung des Albums mit dem Titel „Unter den Masken“ inklusive Musikvideo hören und sehen.

Buntspecht bewegen sich musikalisch zwischen Bossa Nova, Pop und Wienerlied und schreiben bittersüße Liedtexte. „Du bist verrückt genug, um dich in dieser Welt zu verlieben. Aber die Welt ist viel verrückter als du, und fast wär etwas von uns geblieben.“

Die Band besteht aus sechs Instrumentalisten, von denen drei auch singen. Lukas Klein spielt Gitarre und Klavier und singt, Florentin Scheicher spielt Melodica und Trompete und singt, Jakob Lang spielt Kontrabass und E-Bass und macht Background-Gesänge. Perkussionist ist Florian Röthel, Roman Gessler spielt Saxophon und Querflöte, Lukas Chytka spielt Cello.

Kooperation

Ein breites Spektrum an Klängen ist ob der Fülle der Instrumente jedenfalls gegeben. Nebenbei werden auch Artwork, Fotos und Videos selbstgemacht.

DRAUSSEN IM KOPF folgt dem Debütalbum der Band namens GROSSTEILS KLEINIGKEITEN, das Anfang 2018 veröffentlicht wurde. Auf Album Nummer Zwei sind die jungen Wiener ähnlich melancholisch gestimmt wie auf dem ersten, spielen aber etwas mehr Klavier.

Buntspecht befinden sich derzeit auf Tour, und sind sogar für zwei Konzerte in Deutschland:

  •  01.03.19 Friedrichshafen (DE) Caserne
  • 02.03.19 Zürich (CH)  Radar Festival
  • 09.03.19 Wasserburg (DE) Kneipenfestival
  • 29.03.19 Hörsching (AT) Kusz
  • 30.03.19 St. Georgen (AT) Fümreif
  • 31.03.19 Toblach (IT) Kulturzentrum
  • 19.05.19 Wien Kulisse Album Release Show
  • 30.05.19 Berlin Badehaus


Videopremiere: Botschaft veröffentlichen mit „Treptower Park“ einen Vorboten für ihr Debüt
Weiterlesen