Spezial-Abo

„Zurück in die Zukunft“: Erstes Hoverboard-Bauset im Handel erhältlich

von

Marty McFlys Hoverboard könnte schon bald Realität sein.

Die US-amerikanische Firma Hendo macht Männer glücklich: Wie Engadget berichtet, hat das Unternehmen das erste funktionstüchtige Hoverboard entwickelt. Auf Kickstarter wird jetzt Geld gesammelt, um das schwebende Skateboard zur Marktreife zu bringen.

Neben dem zur Zeitmaschine umgebauten DeLorean dürfte Marty McFlys Hoverboard der kultigste Gegenstand in den „Zurück in die Zukunft“-Filmen sein.

Ein erster Testbericht von Engadget attestiert dem Produkt seine Funktionalität. Bis zu 150 Kilo könne das Board tragen, wenn es durch eine Magnetfeld-Technik wenige Zentimeter über dem Boden schwebt.

Der Prototyp ist mit einem Preis von knapp 10.000 Dollar kaum erschwinglich. Hardcore-Fans und Technik-Freaks können sich jedoch für knapp 300 Dollar einen Bausatz bestellen. Darin enthalten sind vier Motoren mit Akkus, die Gegenstände bis zu 15 Minuten in jede beliebige Richtung schweben lassen können.

Bislang wurden laut n-tv.de knapp 100 Boxen verkauft und damit 20.000 Dollar eingesammelt. Um das Projekt erfolgreich zur Marktreife zu führen, sind 250.000 Dollar nötig.



Weder Idles noch die Arctic Monkeys: Eure Lieblingsband des Jahres 2018 ist…
Weiterlesen