Toggle menu

Musikexpress

Search

Lana Del Rey kündigt neues Album ULTRAVIOLENCE an

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
0 Kommentare

Update: „Tropico“ könnt Ihr in voller Länge nun hier sehen.

Lana Del Rey wird, wohl 2014, ein neues Album veröffentlichen. Als Titel nannte Del Rey selbst ULTRAVIOLENCE, und diese Meldung ist gerade deshalb eine, weil sich bis zuletzt Gerüchte hielten, die Sängerin würde womöglich nach ihrem Hitalbum BORN TO DIE keine weitere Platte veröffentlichen wollen.

Bei der Premiere ihres Kurzfilms „Tropico“ am 4. Dezember 2013 in Hollywood erklärte Lana Del Rey: „I really just wanted us all to be together so I could close the chapter before I release my new album, Ultraviolence“. Die anwesenden Fans begrüßten diese Nachricht selbstverständlich mir großem Jubel, seht hier ein Fanvideo aus dem Publikum.

Bis zuletzt hieß es, dass Lana Del Rey vermutlich gar kein neues Album aufnehmen wollen würde. Die Gerüchte trat die Musikerin indes selbst los, als sie sich zu der Aussage „I can’t hear a second album“ hinreißen ließ. Tatsächlich wollte Del Rey damit wohl nur zum Ausdruck bringen, dass sie noch nicht genug Material beisammen hätte. Und das, so darf man nach Del Reys Zitat bei der „Tropico“-Premiere annehmen, hat sich nun geändert.

Wann ULTRAVIOLENCE von Lana Del Rey erscheinen soll, steht noch nicht fest. Ihr Kurzfilm „Tropico“ hingegen wird noch heute, am 5. Dezember, via VEVO ganz offiziell im Internet erwartet.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
me. Immer aktuell: Das Neueste vom Tag auf der Startseite lesen ›
Weiterlesen
nächster Artikel
voriger Artikel
Das Heft
Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Kommentare
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen