Highlight: Diese drei Bluetooth-Lautsprecher sind die besten fürs staubige Festivalgelände

50 Jahre Woodstock: Festival feiert Jubiläumsausgabe – The Killers, Childish Gambino und Imagine Dragons Headliner?

Der Gründer und Organisator des Woodstock Festivals, Michael Lang, wird das 50. Jubiläum des legendären Open-Airs diesen Sommer mit einem dreitägigen Musikfestival feiern. Die Neuauflage Woodstocks soll auf einer Rennbahn in der Kleinstadt Watkins Glen, New York und damit nur gut 150 Meilen vom originalen Veranstaltungsort, einer Farm nahe der Gemeinde Bethel, stattfinden.

Bereits im Januar versprach Michael Lang dem US-amerikanischen „Rolling Stone“, dass es auch auf dem Original-Gelände des Woodstock-Festival eine Veranstaltung zu Ehren des 50. Jubiläums des Open-Airs, das als „3 Days Of Peace And Music“ in die Kulturgeschichte einging, geben wird. Unter dem Titel „Bethel Woods Music And Culture Festival“ werden vom 15. bis zum 18. August 40 Acts auf drei Bühnen auftreten. Dabei habe er besonders auf ein „eklektisches“ Line-up geachtet, das zu gleichen Teilen aus HipHop-, Rock- und Pop-Künstlern besteht, erklärte Lang weiter. Bereits bestätigt sind unter anderem Santana und Ringo Starr.

Wie das US-Magazin „Billboard“ berichtet, sind nun auch die ersten Namen durchgesickert, die beim Woodstock-Gedächtnis-Festival in Watkins Glen auftreten werden. So sollen The Killers, Childish Gambino und Imagine Dragons die drei Headliner-Slots belegen, während Nostalgiker unter anderem dem Auftritt der Grateful-Dead-Resteband Dead And Company entgegenfiebern dürfen.

Kooperation

Noch wurde keiner der kursierenden Namen von Michael Lang kommentiert. Glaubt man dem „Billboard“-Bericht, sei die erste Bestätigungswelle für den Februar geplant gewesen, platzte jedoch aufgrund angeblicher Zahlungsschwierigkeiten. Grund hierfür sei, dass viele der gebuchten Künstler ihre komplette Gage im Voraus gefordert hätten, um vor möglichen Komplikationen mit dem Woodstock-Nachfolger abgesichert zu sein. Dieses Problem sei jedoch gelöst worden, was eine baldige Bestätigung des 80+ Acts umfassenden Line-ups konkreter werden lässt.

Organisator Michael Lang rechnet für das vom 16. bis zum 18. August auf dem Watkins Glen International Speedway stattfindende, noch namenlose Festival mit über 100.000 Besuchern. Wann der Ticketvorverkauf für das Jubiläumsevent beginnen soll, ist ebenso noch unbekannt, wie auch der Kartenpreis. 


Primavera Sound Festival 2019: Der perfekte Moment für Gender-Equality
Weiterlesen