„A”: Hört hier das neue Überraschungs-Album von Usher im Stream

Usher hat es tatsächlich geschafft, die Veröffentlichung seines neuen Albums fast bis zum letzten Moment geheim zu halten: Der R’n’B-Sänger kündigte via Youtube-Trailer und kryptischen Instagram-Bildern nur ein paar Stunden eher an, dass „A”, seine von Zaytoven produzierte neue Platte, existiert – und kommt.

Und wirklich: Pünktlich um Mitternacht (Ortszeit in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia, in Deutschland war es da etwa sechs Uhr früh) droppte Usher seine neue LP „A“.

Hier die Tracklist des Albums:

  1. „Stay At Home” featuring Future
  2. „ATA”
  3. „Peace Sign”
  4. „You Decide”
  5. „Birthday”
  6. „She Ain’t Tell Ya”
  7. „Say What You Want”
  8. „Gift Shop” featuring Gunna

Auf dem Album sind mit den US-Rappern Future und Gunna auch zwei prominente Gäste vertreten, die, wie Produzent Zaytoven und Usher selbst, beide auch aus Georgia stammen. „A” ist Ushers neuntes Studioalbum und folgt auf HARD II LOVE aus dem Jahr 2016.

Auch auf dem vorherigen Album war Future als Gast vertreten. HARD II LOVE wurde von Kritikern und Fans positiv aufgenommen, und war im Oktober 2016 sogar die Nummer Zwei in den „US Top R&B/Hip-Hop Album”-Billboard-Charts. Auf „A” soll es viel um Ushers Heimatstadt Atlanta gehen.

Höre „A” von Usher gleich hier im Stream:

 


The Raconteurs: Neues Album kommt 2019
Weiterlesen