Apache 207 meldet sich zurück: Neuer Song und Live-Performance an Silvester

von

Apache 207 gehört dieses Jahr zu den Überfliegern. Sein Debütalbum TREPPENHAUS war 2020 das meist gestreamte Album bei Spotify. Diesen Erfolg stellte der Rapper jedoch nicht öffentlich zur Schau. Generell hielt sich der Mannheimer in den letzten Monaten eher bedeckt. Für Silvester hat er jedoch Großes geplant.

Siege und Niederlagen

Das Jahr 2020 betrachtet Apache 207 womöglich mit gemischten Gefühlen. Während er sich sowohl bei Spotify als auch bei Apple Music an die Spitze der Jahrescharts kämpfen konnte, versäumte der Rapper unfreiwillig den nächsten großen Schritt in seiner Karriere: Seine erste eigene Tour. Letztere fiel wegen der Corona-Pandemie dieses Jahr komplett aus. Auch die neuen Termine für 2021, die bereits einmal verschoben werden mussten, stehen auf einem wackeligen Podest. Bis auf diese Informationen bekamen Fans allerdings nur Funkstille. Jetzt meldet sich der Musiker mit einer Großankündigung für den Jahreswechsel zurück: ein neuer Song und eine Live-Performance.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Apache 207 (@apache_207)

Apache veröffentlicht „Angst“

Nun postete der Rapper auf seinem Instagram-Profil den Trailer zu einem neuen Song. Was sich inhaltlich hinter „Angst“ verbirgt, bleibt unklar. Auch bei seinen letzten Veröffentlichungen, sorgte Apache 207 immer wieder für Überraschungen. Die Art und Weise, wie der neue Song sein Publikum erreichen wird, zeugt allerdings bereits jetzt von Kreativität. So soll es neben dem offiziellen Musikvideo zu „Angst“, das am 31. Dezember um 23:15 Premiere feiert, auch eine Live-Performance geben, die 15 Minuten vor der Veröffentlichung in einem Live-Stream zu sehen sein wird. Fans des Mannheimers sind den Kommentaren zufolge schon mal angefixt.

Das Debütalbum TREPPENHAUS von Apache 207 erschien am 31. Juli 2020.


Kanye West veröffentlicht christliche Weihnachts-EP EMMANUEL
Weiterlesen