Highlight: Die 700 besten Songs aller Zeiten: Plätze 10 bis 1

Arcade Fire: REFLEKTOR jetzt im Album-Stream hören!

Ein ganzer Film statt vieler Schnipsel: Ab sofort kann man REFLEKTOR, das vierte Album von Arcade Fire, komplett im Stream hören.

Die Band um Win Butler und Regine Chassagné unterlegte ihre Version des französisch-brasilianischen Film „Orfeu Negro“ (Regie: Marcel Camus) von 1959 mit dem Album. Der auch als „Black Orpheus“ bekannte Film transportiert den griechischen Mythos von Orpheus und Eurydike – ein zentrales Thema auf dem neuen Album – in das Rio de Janeiro während der Karnevalszeit. Der Stream folgt mit seinen eingeblendeten Texten dem Karaoke-Prinzip des Videos zu „Afterlife“.

REFLEKTOR erscheint hierzulande am 25. Oktober und am 28. Oktober in den USA. Wie der kanadische Toronto Star schreibt, sei der von Arcade Fire via YouTube veröffentlichte Stream eine Reaktion darauf, dass das Album vor der offiziellen Veröffentlichung in einem Shop in Irland angeboten worden sei. Dieser brüstete sich damit, der erste Laden zu sein, der die neue Platte anbiete. Der Manager der Band daraufhin: „Jetzt nicht mehr.“

So oder so: Genießt hier den Stream. Zum Vergleich darunter: das filmische Original „Orfeu Negro“.


Diese Konzerte könnt Ihr im April im Stream sehen
Weiterlesen