Highlight: 13 Acts, die wir auch nach ihrem Mainstream-Durchbruch gut finden

Arcade Fires Debüt-EP könnt Ihr endlich im Stream hören

14 Jahre nach ihrem Erscheinen ist Arcade Fires Debüt-EP endlich im Stream zu hören. Die selbstbetitelte und selbstvertriebene EP, von einigen Fans „Us Kids Know“ genannt, wurde 2002 aufgenommen, 2003 veröffentlicht, bekam 2005 ein Re-Release verpasst und umfasst sieben Songs in 33 Minuten. Unter denen ist auch eine frühe Version von „No Cars Go“ zu finden – dem Hit, der als Neuaufnahme 2007 auf ihrem zweiten Album NEON BIBLE erschien.

Hört hier „ARCADE FIRE“ im Stream:

Arcades Fires fünftes Album EVERYTHING NOW ist im Juli 2017 erschienen.

So erhaltet Ihr Euren persönlichen Spotify-Jahresrückblick 2017


Studie zu Online-Piraterie: Die liebste Musik der Leute ist kostenlose Musik
Weiterlesen