Billy Corgan lästert über Pavement

von

Diese Songzeile ist längst in den Kanon des Indiepop eingegangen, sie steht für eine Haltung – gegen Pomp, Glamour und alberne Images in der Rockmusik: „Out on tour with the Smashing Pumpkins / Nature kids, i/they don’t have no function/ i don’t understand what they mean and i could really give a fuck.“ Der Text stammt aus dem Pavement-Song „Range Life“ von 1994, ein durchaus selbstironisches Lied, wie Sänger

Stephen Malkmus

durch seine Worte „Ich / sie haben keine Funktion“ durchaus klar macht. Er findet:

Smashing Pumpkins

,

Pavement

(und später im Song auch noch die

Stone Temple Pilots

) – man sollte sich nicht so ernst nehmen als Bandmitglied.Bis heute jedenfalls wird die Zeile gerne von Hörern zitiert, die die Smashing Pumpkins nicht ernst nehmen können. Nun, 16 Jahre später, meldet sich Pumpkins-Sänger

Billy Corgan

via Twitter zur berühmten Pavement-Zeile zu Wort. Seine Band und auch Pavement spielen am 20. November auf dem „Planeta Terra“ Festival in Sao Paulo. In seiner Twitter-Nachricht wirft Corgan Pavement genau den „Ausverkauf“ vor, den Malkmus und Co damals selbst anderen vorhielten; sie trügen den „Alternative Dream“ zu Grabe – und im Gegensatz zu den Smashing Pumpkins, die neue Lieder spielen, führten Pavement bei ihrer Reunion lediglich Altes auf. Es scheint, Corgan hat Malkmus‘ Selbstironie bis heute nicht verstanden.Die komplette Nachricht:“Just found out SP is playing with Pavement in Brazil. It’s gonna be 1 of those New Orleans type funerals… I say that because they represent the death of the alternative dream, and we follow with the affirmation of life part… funny how those who pointed the big finger of ’sell out‘ are the biggest offenders now…yawn. they have no love… by the way, we’ll be the band up there playing NEW songs because we have the love xx“

sn – 16.11.2010


VIVA-VJs und -Moderator*innen der 90er und was aus ihnen wurde
Weiterlesen