„Blue Monday“ von New Order, gespielt mit 30er-Jahre-Instrumenten

Vor 33 Jahren veröffentlichten New Order den Song „Blue Monday“. Das Filmteam der BBC hat sich, zusammen mit maskierten Musikern, des Songs noch einmal angenommen und den Klassiker mit ausrangierten 30er-Jahre-Instrumenten neu interpretiert. Zu hören sind also Instrumente wie die „Singende Säge“, das Theremin, eine Zitter, ein Harmonium und ein präpariertes Klavier, eingespielt von einer Gruppe mit dem mystischen Bandnamen Orkestra Obsolete:

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


6 Rap-Alben, die 2018 bleibenden Eindruck hinterließen
Weiterlesen