Spezial-Abo
Highlight: Rage Against The Machine: Ihre beliebtesten Videos im Überblick

Coachella Festival: Das ist das komplette Line-up für 2020 – mit Rage Against The Machine und Lana Del Rey

2020 jährt sich das Coachella Festival in Indio, Kalifornien bereits zum 21. Mal. Jetzt wurde das vollständige Line-up bekannt gegeben. Wie bereits angekündigt sind Rage Against the Machine die Headliner, ebenso wie Frank Ocean und Travis Scott.

Ferner werden Thom Yorke, Lana Del Rey, Lil Uzi Vert, FKA Twigs, DaBaby, Run the Jewels, Megan Thee Stallion, Lil Nas X, City Girls, King Gizzard & the Lizard Wizard, Charli XCX, 21 Savage, Disclosure, Big Sean, Carly Rae Jepsen, Yaeji, Snail Mail, Swae Lee, Noname, Caribou (und Daphni), DJ Koze, Calvin Harris, Denzel Curry, Danny Elfman, Cuco, 100 gecs und Fatboy Slim bei dem US-amerikanische Festival spielen. Der japanische Digital-Popstar Hatsune Miku wird ebenfalls auftreten.

Das komplette Line-up findet Ihr hier:

Gerüchten zufolge sollen auch die erst kürzlich wiedervereinigten My Chemical Romance bei dem Festival auftreten. In dem offiziellen Line-up sind sie jedoch bisher nicht vorzufinden.

Das Coachella Festival ist das drittgrößte Musikfestival der Welt. Seit 2012 findet es jährlich an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden mit dem jeweils selben Line-up statt, dieses Jahr vom 10. bis 12. April und vom 17. bis 19. April 2020.

Im vergangenen Jahr traten Ariana Grande, Childish Gambino und Tame Impala als Headliner auf, während Kanye West seinen „Sunday Service“ auf einem Hügel am Morgen des Ostersonntags abhielt.


Miley Cyrus kommt zum Lollapalooza Berlin 2020 – weitere Bands bestätigt
Weiterlesen