Devendra Banharts neues Album MALA jetzt im Stream

von
Devendra Banhart 2011 in Las Vegas

Die Sonne scheint, der Himmel ist blau und die Vögel singen seit zwei Tagen. Passend zu diesen Frühlingsgefühlen kann man jetzt Devendra Banharts neues Album MALA schon vor dem offiziellen Veröffentlichungstermin am 15. März bei NPR streamen.

Nach eigenen Angaben hat Banhart das Nachfolge-Album zum 2009 veröffentlichten WHAT WILL BE WILL BE mit geliehenem Equipment und auf einem Vintage-Tascam-Recorder aufgenommen. Den Grund dafür erklärt Banhart auch: “Viel von der ersten Hip-Hop-Musik wurde auf dem Tascam aufgenommen. Klar sind meine Songs kein Hip-Hop, aber wir dachten, dass es sich sicherlich interessant anhört mit dieser Technik zu arbeiten.“

Interessant hört es sich wirklich an und doch findet man auch auf dem neuen Album den für Banhart typischen Sonnenuntergangs-Folk-Chill-Out-Sound. Besonders eingängig ist „Never Seen Such Good Thing“, das mit seinem ironischem Text besticht. Auf dem neuen Album hat außerdem Rodrigo Amarante von Little Joy Gitarre gespielt, was man im Song „Your Fine Petting Duck“ deutlich hört. Der gesamte Sound von MALA erinnert auch an den Kurzfilm, den Banhart gemeinsam mit seiner Freundin Rebecca Schwartz 2011 für die Brillenmarke Oliver Peoples gedreht hat. Das entsprechende Video seht Ihr hier:

Die Tracklist von Devendra Banharts neuem Album MALA:

  • 01.Golden Girls‘
  • 02.’Daniel‘
  • 03.’Für Hildegard Von Bingen‘
  • 04.’Never Seen Such Good Things‘
  • 05.’Mi Negrita‘
  • 06.’Your Fine Petting Duck‘
  • 07.’The Ballad Of Keenan Milton‘
  • 08.’A Gain‘
  • 09.’Won’t You Come Over?‘
  • 10.’Cristobal‘
  • 11.’Hatchet Wound‘
  • 12.’Mala‘
  • 13.’Won’t You Come Home‘
  • 14.’Taurobolium’Read more at



Die 15 besten Songs von Thees Uhlmann
Weiterlesen