Spezial-Abo

Die meistgestreamten Songs und Künstler 2014 in Deutschland

von

Streamingdienste wie Juke, Deezer, Spotify und Co. haben sich auch in Deutschland bereits fest etabliert. Hierzulande wird genauso gerne und ausgiebig gestreamt wie etwa in den USA, Frankreich oder Großbritannien. So blickt etwa Spotify auf das Jahr 2014 zurück und erstellte etliche Jahresrückblicks-Listen.

Ihr könnt in die Top 100 der meistgestreamten Songs weltweit reinhören, die Pharrell Williams mit „Happy“ anführt. Mit dabei sind jedoch auch einige Songs von Ed Sheeran, der weltweit meistgestreamte Künstler 2014 und Katy Perry, die gegen sich Rihanna als meistgestreamte Sängerin durchsetzen konnte.

Neben Acts wie Ed Sheeran, Katy Perry, Ariana Grande und Hozier erfreuen sich in Deutschland Künstler wie Sido, Cro, Kollegah, Helene Fischer und Marteria größter Streaming-Beliebtheit. Die deutschen Hörer klickten am meisten auf den Song „Rather Be“ von Clean Bandit, der auch in den weltweiten Spotify-Charts äußerst gut abschneidet.

Der meistgestreamte Künstler Deutschlands ist Kollegah, der mit seinem Album KING das meistgestreamte Album ablieferte. Ihr könnt hier die 100 meistgestreamten Songs in Deutschland hören.

Welche Songs und Künstler die deutsche Musiklandschaft geprägt haben im vergangenen Jahr, kann in einer separaten Playlist nachgehört werden.


Dreister Samples-Klau: Three 6 Mafia verklagen $uicideboy$
Weiterlesen