Spezial-Abo



Alice Merton im Livestream mit  


EarthGang: So denken sie über den Vergleich zu OutKast und ihr kommendes Album GHETTO GODS

von

Am Montag, den 16. Februar, trafen sich die beiden EarthGang-Mitglieder Olu und WowGr8 zu einem persönlichen Interview im Podcast „Breakfast Club“, wo sie interessante Einblicke in ihre Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gaben. Zunächst wollte Interviewer Charlamagne tha God jedoch wissen, wie EarthGang zu den nicht enden wollenden Vergleichen mit der legendären HipHop-Gruppe OutKast stehen. Obwohl ein solcher Vergleich eher etwas Ehrbares hat, drückte das Duo ihre Verachtung für die Idee aus, dass EarthGang aus zwei Versionen von André 3000 bestehe.

„Es ist eine Beleidigung, denn genau wie André 3000 wichtig ist, ist auch Big Boi wichtig. Wenn man OutKast wirklich kennt, dann ist man nicht nur auf SPEAKERBOXXX/THE LOVE BELOW hängen geblieben, sondern kennt die Platten“, erzählt WowGr8. Hintergrund dieses Vergleichs ist übrigens ein viral gegangener Tweet eines Fans, der diese Behauptung vor einigen Jahren aufstellte.

Im weiteren Verlauf des Gesprächs sprachen die beiden über ihre Beziehung zu der Gruppe und eröffneten, dass sie vor der Pandemie bereits gemeinsam mit ihnen im Studio waren. Außerdem erzählten sie über weitere Treffen mit André 3000, die jedoch zufälliger Natur waren. Dazu zählen eine Begegnung mit 3K in einem chinesischen Restaurant in Deutschland und die Zeit, als sie ihn in der Anfangsphase ihrer Karriere bei einem Konzert kennenlernten.

EarthGang: Das neue Album GHETTO GODS

Nachdem das Interview sich immer mehr dem Ende neigte, war es endlich an der Zeit, über neue Musik zu sprechen. Das neue Album trägt den Namen GHETTO GODS und ist den Leuten gewidmet, die aus der Hood kommen und versuchen, etwas aus sich machen, um ihr zu entfliehen. „Und die Tatsache, dass die Balance zwischen einem Gott und Ghetto zu sein, ziemlich cool ist“ fügt WowGr8 noch hinzu.

Im Dezember vergangenen Jahres veröffentlichte EarthGang bereits den Song „Options“ mit dem R&B-Sänger Wale. Ein genaues Veröffentlichungsdatum für GHETTO GODS ist noch nicht bekannt. Jedoch konnte das Duo schon bestätigen, dass das Album relativ zeitgleich mit dem Album von Dreamville-Lable-Chef J. Cole erscheinen wird.

EarthGang hat sich in den vergangenen Jahren einen Ruf als eine der dynamischsten Gruppen des HipHop erarbeitet. Die Formation ist vor allem bekannt dafür, dass sie nicht davor zurückscheut, musikalisches Neuland zu betreten und trotzdem immer lyrisch wertvolle Texte abliefert. Nach ihrem 2019 erschienenen Dreamville-Debüt MIRRORLAND und dem Spillage Village-Kompilationsprojekt SPILLIGION sind die Fans gespannt, was mit dem neuen Album GHETTO GODS auf sie zukommt.


 Kendrick Lamars Album GOOD KID, M.A.A.D. CITY hält sich seit über acht Jahren in den Charts
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €