"Music Sounds Better With ME" - der neue Podcast vom Musikexpress:

Ganz ohne Castingshow: Markus Kavka sucht neue Musiktalente (mit Rea Garvey)

Ihr macht selbst Musik und wolltet immer schon ins Musikbusiness einsteigen, aber wusstet nie, wie das genau gehen soll? Eine Biermarke sucht „Fresh Talents“, oder eigentlich mehr EIN einziges frisches Talent. Bis zum 31. Januar 2019 kann man sich solo oder mit Band bewerben, darf eventuell an einem Workshop teilnehmen und schließlich live auftreten. Und hat am Ende vielleicht ein bisschen was übers Musikbiz gelernt.

Wie bewerben?

Bis zum Ende der Bewerbungsfrist muss ein Online-Formular ausgefüllt werden, das unter anderem die Bekanntgabe eines Künstlernamens, des musikalischen Genres (vorab: laut den Talentsuchern ist „alles möglich“) und ein Motivationsschreiben beinhalten soll. Herzstück der Bewerbung sind allerdings zwei Videos, die via YouTube-Link inkludiert werden können. Eines davon als Bewerbungsvideo, das andere soll Euch live beim Musizieren zeigen.

Von allen Bewerbern werden durch eine Jury – bestehend aus dem irischen Singer-Songwriter Rea Garvey, dem Musikjournalisten Markus Kavka und dem Senderchef des deutschen Musikfernsehsender Deluxe Music – und ein Online-Voting drei Bewerber ausgewählt. Die dürfen dann am 15. und 16. März 2019 übers Wochenende nach Berlin und an einem „Intensiv“-Workshop teilnehmen, bei dem es unter anderem um Musikmanagement und Booking, aber auch um Songwriting gehen soll. Am Ende des Workshops folgt ein Live-Auftritt, bei dem auch der Gewinner ermittelt werden soll. Das ist dann auch der Wettbewerbsteil am Talentwettbewerb.

Kooperation

Was passiert, wenn Ihr gewinnt?

Ihr kriegt 5000 Euro, 100 Flaschen Bier und dürft im Sommer als Support-Act vor Rea Garvey auftreten. Sonst passiert vermutlich nicht viel. Aber Ihr habt eine Reihe von Musikmenschen kennengelernt, die Euch ein paar Tipps zum Überleben in der Musikwelt zugesteckt haben. Auch nicht schlecht.


Die Ärzte: Was wir über ihr neues Album wissen
Weiterlesen