„How I Met Your Mother“: Alternatives Ende aufgetaucht

von

Wie, das soll’s jetzt gewesen sein? So haben sich viele Fans der Serie „How I Met Your Mother“ gefühlt, als im März die finale Folge in Amerika über den Bildschirm flimmerte. Enttäuschung, Unverständnis und Wut machten sich breit und wurden in den sozialen Netzwerken eifrig kommentiert.

Am 23. September 2014, also knapp ein halbes Jahr nach der TV-Ausstrahlung, soll jetzt eine DVD-Box mit Bonusmaterial auf den Markt kommen. Auch darauf enthalten ist angeblich ein alternatives Ende der erfolgreichen Comedy-Serie. Wie der US-Rolling-Stone berichtet, tauchte der Clip allerdings schon am Montag (8. September) im Internet auf.

Ohne zu viel verraten zu wollen, könnte dieser Clip die eingeschworene Fangemeinde von „How I Met Your Mother“ versöhnlich stimmen. Zwar wurden zahlreiche Videos auf Vimeo und YouTube bereits wieder gelöscht und auch der Sender CBS wollte sich nicht zum Leak äußern, doch ist die Katze nun ohnehin aus dem Sack.


Matrix 4: Offizieller Titel des Sequels enthüllt
Weiterlesen