Spezial-Abo
🔥Von „Bad Banks“ bis „Dark“: Das sind die Serien-Highlights 2020

Jan Böhmermann kündigt neue „Lass dich überwachen!“-Show an

Eigentlich nimmt sich Jan Böhmermann aktuell ein Jahr Auszeit als Late-Night-Host – so ganz wegbleiben kann er aber wohl doch nicht: Am Montag wurde bestätigt, dass Böhmermann Ende April seine TV-Pause mit einer weiteren Ausgabe von „Lass dich überwachen!“ unterbrechen wird. Die jüngste Folge dieser Spezialsendung erschien im November 2019.

Der ehemalige „Neo Magazin Royale“-Moderator und Satiriker Jan Böhmermann hat ein Talent dafür, seine Zuschauer so lange mit unangenehmen Wahrheiten zu piesacken, bis es wehtut oder man sich beschämt abwenden möchte. Das wohl beste Beispiel dafür ist die Sendung „Lass dich überwachen!“ beziehungsweise die „Prism-is-a-Dancer-Show“, bei der das Team von „Neo Magazin Royale“ im Vorhinein jegliche Social-Media-Informationen über das Publikum sammelt und einzelne Zuschauer daraufhin mit ihren unangenehmsten oder vergessen geglaubten Peinlichkeiten aus dem Internet konfrontiert.

Die vergangenen Sendungen von „Lass dich überwachen!“ waren stets sehr erfolgreich, insbesondere bei jungen Zuschauer*innen: Der Marktanteil bei der Show vergangenen November lag bei den 14- bis 49-Jährigen bei 10,1 Prozent, insgesamt 1,2 Millionen Menschen schalteten ein und lieferten dem ZDF damit Einschaltquoten weit über dem Normalwert des Senders. Die bisher letzte Ausgabe von „Lass dich überraschen!“ konnte sogar einen Grimme-Preis abstauben.


Musik, die zu Literatur wird: Was Autoren hören, wenn sie schreiben
Weiterlesen