Jan Müller und Rasmus Engler gehen auf „Vorglühen“-Lesereise

von

Jan Müller ist hauptberuflich Bassist bei Tocotronic, außerdem verfasst er für den Musikexpress regelmäßig Kolumnen und betreibt seinen „Reflektor“-Podcast. Rasmus Engler war und ist wieder Schlagzeuger bei Herrenmagazin sowie bei Robert Stadlobers Band Gary. Gemeinsam mit Literaturagent Jörn Morisse veröffentlichte er 2007 das Buch „Wovon lebst du eigentlich?: Vom Überleben in prekären Zeiten“. Nun haben Engler und Müller, die 2005 das Nebenprojekt Dirty Dishes gründeten, ein gemeinsames Buch veröffentlicht: Der Roman „Vorglühen“ ist am 28. Juli 2022 bei Ullstein erschienen. Und mit dem gehen sie nun gemeinsam auf Lesereise – präsentiert vom Musikexpress.

Der Verlag umschreibt „Vorglühen“ wie folgt:

„Aus der Provinz nach St. Pauli. Ein Roman, so intensiv wie eine durchfeierte Nacht. 

Albert hatte kaum das geleerte Schnapsglas auf den Tresen gestellt, als Gernot mit schiefer Brille auf ihn zu stob und rief: »Weiter, weiter! Wir müssen weiter!«

Gerade aus der oberbergischen Provinz nach Hamburg gezogen, findet sich Albert Bremer mitten im Irrsinn einer Nacht auf St. Pauli wieder. Er trinkt Großmutters Aprikosengeist und Unmengen von Bier, trifft die tollste Frau und die skurrilsten Typen, die er je gesehen hat. Und im Laufe weniger Stunden findet er Freunde, ein WG-Zimmer und eine Band.

Vorglühen erzählt von Hamburg 1994 und von der Musik, die nach diesem Sommer ganz Deutschland begeistern wird. Vom Aufbruch aus der Provinz in die Großstadt, von alkoholgeschwängerten Nächten und Tagen, von Rausch und Begeisterung, von Freundschaft, Liebe, Verrat und Enttäuschung. Vom elektrisierenden Gefühl, an dem Ort zu sein, an dem gerade etwas ganz Großes entsteht. “

ME präsentiert: Jan Müller & Rasmus Engler – „Vorglühen – Die Lesung“

  • 29.11. Bremen, Lagerhaus
  • 02.12. A-Wien, Wuk
  • 03.12. München, Heppel & Ettlich
  • 05.12. Münster, LWL Museum für Kunst & Kultur
  • 06.12. Kiel, Die Pumpe
  • 07.12. Bochum, Bahnhof Langendreer
  • 09.12. Hannover, Café Glocksee
  • 10.12. Dresden, Groove Station
  • 13.12. Stuttgart, Wizemann Studio
  • 14.12. Erlangen, E-Werk
  • 15.12. Wiesbaden, Museum
  • 16.12. Köln, Kulturkirche
  • 18.12. Hamburg, Uebel & Gefährlich
  • 21.12. Berlin, Festsaal Kreuzberg
  • 22.12. Leipzig, Conne Island

Tickets gibt es im Vorverkauf ab 19,75 Euro zum Beispiel hier.


Wolf Alice kommen im November 2022 auf Deutschland-Tour – Berlin-Konzert in größerer Location
Weiterlesen