Keine Flaggen mehr?

von

Wer selbst schon auf dem Glastonbury-Festival war oder es zumindest im Fernsehen gesehen hat, kennt das Bild: Hunderte Länderflaggen werden von Fans aller Länder (vor allem von den Dänen!) geschwenkt. Nun lassen die Veranstalter über ein Verbot der Wimpel vor der Pyramid Stage abstimmen.Es wird eine knappe Angelegenheit: Bisher stimmten 49,73 Prozent gegen, 50,27 Prozent für ein Verbot. 12500 Fans haben bereits abgestimmt.Die Organisatoren dagegen sind sich einig. Ginge es nach ihnen, bleiben die Flaggen: Sie tragen zur „Magie“ des Ortes bei.Zum Abstimmen geht’s hier:

Glastonbury sn – 05.02.2010


Maifeld Derby 2021: Vorverkauf startet – jetzt Tickets für das Festival-Jubiläum sichern
Weiterlesen