Lana Del Reys Stalker ist im Gefängnis

Die Polizei in Orlando hat am Freitagabend einen 43-jährigen Mann aus Florida festgenommen, der Lana Del Rey gestalkt und zu entführen versucht haben soll.

Michael Hunt war bewaffnet und hatte Tickets für das Konzert der Sängerin im Amway Center in Orlando am 2. Februar. Die Polizei verhaftete ihn vor der Halle, nachdem sie einen Hinweis erhalten hatte.

Hunt postete in den Tagen vor der Show Nachrichten auf Facebook, die Beamte als glaubhafte Gefahr einstuften. Er ist nun des Stalkings und der versuchten Entführung mit einer Waffe angeklagt.

Anzeige

Die Sängerin äußerte sich bereits auf Twitter und versicherte ihre Fans, dass es ihr gut ginge.

Anzeige

MagentaTV erleben: Jetzt MagentaZuhause mit TV zum Aktionspreis bestellen!*

  • 100 Sender Live-TV
  • Megathek mit Top-Serien & Filmen
  • Highspeed-Internet mit bis zu 100 MBit/s
  • 24,95 € mtl. i.d. ersten 6 Monaten*

Hier Angebot sichern

Lana Del Reys neues Album „NORMAN FUCKING ROCKWELL“ erscheint im August
Weiterlesen