Live-Stream: So könnt Ihr die Keynote zum neuen MacBook Pro von Apple sehen

von

Apple stellt heute (Donnerstag) um 18 Uhr das neue MacBook Pro vor. Auch wenn Asus mit seinem Zenbook eine konkurrenzfähige Alternative auf den Markt gebracht hat, ist das Gerät immer noch die erste Wahl für viele Nutzer, die einen verlässlichen, leistungsfähigen, kompakten Computer benötigen.

Dass Apple sich bei seinen MacBooks nicht auf seinem Erfolg ausruhen und einige Innovationen vorstellen wird, ist bereits über die üblichen verdächtigen, wohlinformierten Tech-Blogs durchgesickert. So steht schon vor der offiziellen Vorstellung in Cupertino fest, dass in die neuen Geräte anstelle der Funktions-Leiste mit den Tasten F1-F12 ein OLED-Touchscreen verbaut wird. Auf diesen Screen können individuelle Funktionen und Anzeigen programmiert werden. Auch wird es wahrscheinlich keinen Standard-USB-Anschluss mehr geben.

Wer die Keynote live mitverfolgen will, kann das direkt auf der Webseite von Apple tun, allerdings ist der Zugang zum Live-Stream nur mit Safari, dem Werksbrowser von Apple, sowie mit AppleTV und Edge (Microsoft-Browser, Windows 10) zugänglich.

Hier noch einmal die Infos zur Apple-Keynote im Überblick

  • Start der Pressekonferenz: 27. Oktober 2016, 19 Uhr deutscher Zeit
  • Link zum Live-Stream: http://www.apple.com/apple-events/
  • Keynote-kompatible Geräte:
    • Safari-Browser über MacOS oder iOS
    • Microsoft Edge auf Windows 10
    • Apple TV (4. Generation) mit der „Apple Events“-App
    • Apple TV (2. und 3. Generation) über den Events-Kanal, der automatisch kurz vor der Pressekonferenz erscheint.

 

 


Rick Astley im 80s-Blind-Date: „'MUSIC FOR THE MASSES' – Das ist mal ein Statement!“
Weiterlesen