Highlight: U2, Coldplay und Co.: Diese 7 Bands werden besonders leidenschaftlich gehasst

Metallica spielen Konzert in Antarktis

Wie Blabbermouth berichtet, werden Metallica im Dezember ein Konzert in Antarktika, dem südlichsten Kontinent der Erde spielen.

Bereits vergangenen Monat machte Drummer Lars Ulrich mysteriöse Andeutungen über eine Grenze, die Metallica zum Ende des Jahres überschreiten würden. Über die kolumbianische Website von Coke Zero wurde das Geheimnis nun gelüftet: Zwischen dem 2. und 15. Dezember soll die Band auf dem Kontinent spielen, der fast komplett von Eis bedeckt ist.

Vor Metallica hatte sich das nur eine Band getraut: Nunatak, eine Wissenschaftler-Band, spielte am 7. Juli 2007 für ‚Live Earth‘ das erste Konzert in der Antarktis. Der Aufritt fand vor 17 Menschen statt und wurde weltweit live übertragen.

Coca Cola sponsert den Auftritt von Metallica. Das Unternehmen war das erste, das sich an Expeditionen in die Antarktis beteiligte. Bis heute nehmen jährlich mehrere Coca-Cola-Mitarbeiter an Ausflügen in den Eiskontinent teil. Soll angeblich das Teamwork verbessern.

Wie man an Karten für das Live-Event kommt, ist noch nicht bekannt.


Eric Bell (Thin Lizzy) beschimpft Metallica, nachdem sie ihn nicht für einen Gig bezahlt haben sollen
Weiterlesen