Spezial-Abo

MTV: ab 2011 ein Abosender

von

Von Januar 2011 an wird MTV zum Bezahlsender – und ausschließlich auf digitalen Kabel-, Satelliten und Breitbandplattformen zu empfangen sein. Der VIVA-Kanal, wie MTV Teil des Viacom-Konzerns, bleibt dem Free-TV dagegen erhalten und soll als eine Art Schaufenster Sendungen beider Plattformen ausstrahlen.MTV ist damit der erste frei zugängliche Sender in Deutschland überhaupt, der auf Pay-TV ungestellt wird. Ein Grund in der Umstellung liegt wohl auch darin, dass man sich nicht mehr von konjunkturell schwankenden Werbeeinnahmen abhängig machen wolle und deshalb die Abogebühren einführt. Dennoch ist davon auszugehen, dass die Umstellung von Free-TV auf Pay-TV mit einer Einbuße an Marktanteilen einher geht.

sn – 05.10.2010


Das große Ä – Z über Die Ärzte
Weiterlesen