PJ Harvey spielt Songs von „THE HOPE SIX DEMOLITION PROJECT“ zum ersten Mal live

von

Anfang Juni startete PJ Harvey ihre Tour mit einem Konzert im französischen Toulouse und spielte dabei einige Songs ihres neuen Albums THE HOPE SIX DEMOLITION PROJECT zum ersten Mal live.

Besonders verzückt war das Publikum offenbar von ihrer Darbietung von „Dollar, Dollar“ und „A Line In The Sand“. Die Fans hielten den Auftritt mit ihren Handys fest:

#PJHarvey Day 2 #ALineInTheSand @pjharveyofficial ???❣?

Ein von Jonathan Moscatelli (@johnny_jane) gepostetes Video am

Ihre Tour führte die Sängerin schließlich zum Primavera Sound Festival in Barcelona. Am 20. Juni wird PJ Harvey ein exklusives Konzert in Berlin spielen.


„The Walking Dead: World Beyond“: 6 Gründe, warum das Spin-off spannender als das Original ist (Kritik)
Weiterlesen