Highlight: Mit Post Malone und 6ix9ine: 11 Fakten über Gesichts-Tattoos

Post Malone verkündet neuen Albumtitel und Release-Date

Die Geheimniskrämerei hat ein Ende: Post Malone hat endlich den Titel seines neuen Albums sowie ein offizielles Release-Datum bekanntgegeben. Das dritte Studioalbum des Rappers wird HOLLYWOOD’S BLEEDING heißen und am 06. September 2019 erscheinen.

Seit März hat der Rapper mit „Wow“ und „Goodbyes“ bereits zwei Singles aus dem bevorstehenden Album veröffentlicht. Auf letzterem ist neben Post Malone selbst auch Young Thug als Feature-Gast zu hören. Zusätzlich ist auf dem YouTube-Channel des Musikers neuerdings ein Teaser zu dem Song „Circles“ zu finden, von dem vermutet wird, das es sich dabei um die nächste Single Malones handeln könnte.

Bereits eine Woche nach Veröffentlichung des neuen Albums wird „Posty“ gemeinsam mit Swae Lee, einer Hälfte des Hip-Hop-Duos Rae Sremmurd, als Teil seiner großen „Runaway“-Tour insgesamt 29 US-amerikanische Städte bereisen.

Zuletzt begeisterte der Rapper seine Fans beim „Reading Festival“, als er sich überraschend zu Twenty One Pilots auf die Bühne gesellte, um gemeinsam mit dem Alternative-HipHop-Duo den Oasis-Hit „Don’t Look Back In Anger“ zum Besten zu geben. Die Gallagher-Brüder schienen am Festivalwochenende ein beliebtes Thema unter den anwesenden Musikacts zu sein. Auch die Foo Fighters hatten sich bei ihrem Auftritt nachdrücklich für ein Oasis-Comeback ausgesprochen.

Post Malones aktuelles Album BEERBONGS & BENTLEYS erschien am 27. April 2018 und brachte ihm in zahlreichen Ländern mehrfachen Platin-Status sowie eine Grammy-Nominierung ein.


Rekord: U.S.-Musikindustrie erreichte 2019 erstmals eine Billion Streams
Weiterlesen