Spezial-Abo
Highlight: Supersonic Rock’n’Roll Stars Live Forever: Wie Oasis mit „DEFINITELY MAYBE“ die Könige des Britpop wurden

Foo Fighters wollen eine Petition für ein Oasis-Comeback starten

Am 25. August 2019 teilten die Foo Fighters während ihres Headliner-Konzerts beim englischen Reading Festival mit, dass sie eine Petition starten wollen, um Oasis wieder zusammen zu führen und damit zurückzuholen. Während des Auftritts prangte zudem das Bild von Noel und Liam Gallagher auf der Bassdrum des Schlagzeugers Taylor Hawkins.


Auf der Bühne versprachen die Foo Fighters ihren Fans, dass sie eines Tages Oasis zurückholen würden. Damit plane Dave Grohls Band den jahrelangen Streit der Gallagher-Brüder zu beenden. Noel Gallagher hatte vor Kurzem noch angekündigt, alle Oasis-Mastertapes an den Meistbietenden zu verkaufen und hatte sich wieder einmal öffentlich über seinen Bruder Liam ausgelassen: Liam sei ein „fetter Mann in Anorak“, so Noel.

Es sieht also so aus, als könnte ein hartes Stück Arbeit auf die Foo Fighters zukommen, sollten sie wirklich eine Versöhnung der beiden Engländer anstreben.

Mitte August 2019 erklärte Foo-Fighters-Schlagzeuger Taylor Hawkins in einem Interview mit RockSound.TV, dass die Band plane, schon 2020 ein neues Album zu veröffentlichen. „Unser furchtloser Anführer Dave Grohl hat uns mitgeteilt, dass er bereits an einigen Demos arbeitet, und ich denke, dass wir mit der gemeinsamen Albumproduktion anfangen werden, sobald diese Tour vorbei ist“, so Hawkins.

Am 16. Juli 2019 veröffentlichten die Foo Fighters die Live-EP 00111125 – LIVE IN LONDON, mit Live-Aufnahmen aus dem Jahre 2011. Knapp zwei Wochen vorher veröffentlichten sie eine Live-EP mit drei Live-Aufnahmen von 1995 und 2000.

Die Foo Fighters wurden 1994 von Ex-Nirvana-Drummer Dave Grohl gegründet. Seitdem haben sie neun Studioalben veröffentlicht und wurden mit 12 Grammys ausgezeichnet. Das aktuelle Album CONCRETE AND GOLD erschien 2017.



Coronavirus: Liam Gallagher textet Oasis-Hits um & animiert zum Händewaschen
Weiterlesen