Highlight: Die 50 besten Alben des Jahres 2016

Album Der Woche

Car Seat Headrest Teens Of Denial


Matador/Cargo

Die Frage, wie und was man als junger Mensch über die Jahre der Jugend singt, ist im Laufe der vergangenen Monate durch manchen Fan- (AnnenMayKantereit) und Kritiker-Hype (Isolation Berlin) ja wieder eine recht akute geworden. Nun hat der fulminant erquickende Indie-Rock des Will Toledo alias Car Seat Headrest, aufgewachsen in der Peripherie von Washington (siehe ME-Radar 12/15), mit dem musikalischen Ansatz der Genannten zwar kaum etwas gemein – der Drive und die narrative Schläue, mit der sich der 23-Jährige nach TEENS OF STYLE aus dem vergangenen Oktober nun auf TEENS OF DENIAL zurück in seine Teenagerjahre gräbt, darf man derweil als höchst vorbildlich bezeichnen.

Es rumpelt und scheppert, es kracht und zerrt, und doch ist da immer eine melodisch geprägte, fast schon hymnische Grandezza, welche die rauen Stücke des Amerikaners durchstrahlt. Wo sich hierzulande auch mal ins Leben zu zweit in der Altbauwohnung geträumt wird, verquickt Toledo auf seinem zweiten Album für Matador Records (die ersten elf hat er noch als Solotüftler ins Netz gestellt) Teen-Motive wie die Post-Party-Melancholie auf dem Weg nach Hause oder den Jungen, der auf dem College-Ball ohne Tanzpartnerin verloren in der Gegend herumsteht, mit herrlich krudem Zeugs über den Polizisten in uns oder die zerstörerische Wirkung fieser Hippiekräfte. Fans von Pavement, The Cars oder Wire sollten sich hier unbedingt mal einen Hörgang gönnen.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Car Seat Headrest :: Twin Fantasy

Ein Glücksfall: die Neuauflage eines Lo-Fi-Albums von 2011 im prachtvollen Indie-Rock-Sound mit ein paar Ergänzungen.

Car Seat Headrest :: Teens Of Style

US-Lo-Fi-Pop, den man einfach in sein Herz schließen muss.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Mit Richard Russell, Fritz Kalkbrenner und Dita von Teese: 19 neue Alben, die jetzt zu haben sind

Diese Woche sind neue Alben von u.a. Car Seat Headrest, Belle & Sebastian, Pete Astor, Poliça & Stargaze und Fischerspooner erschienen. Hier sind unsere Rezensionen inklusive Hörproben.

Car Seat Headrest und Smash Mouth planen gemeinsame EP mit Coversongs

So viel Einfluss können Fans dank Social Media in der heutigen Zeit also haben. Car Seat Headrest und Smash Mouth (!) könnten gemeinsame Sache machen.

Die 50 besten Alben des Jahres 2016

Ja, 2016 war nicht sehr nett zu uns. Trotzdem: Gute Alben sind auch dieses Jahr erschienen. Hier sind unsere 50 Favoriten.


Diese drei Bluetooth-Lautsprecher sind die besten fürs staubige Festivalgelände
Weiterlesen