Skrillex und Ellie Goulding haben sich getrennt

von
Skrillex (aka. Sonny Moore)

„…und doch mag man diesen Engel nicht ganz aufgeben, selbst wenn er einen Dämonen datet“, schreibt Oliver Götz in seiner Review zu Ellie Gouldings Album „Halcyon„. Bei dem „Dämon“ handelt es sich um DJ und Produzent Skrillex, der die Popsängerin seit Februar diesen Jahres gedatet hat.

Nun sollen sich die beiden angeblich getrennt haben. Der Grund für die Trennung sei die Belastung durch die Fernbeziehung gewesen.

Die beiden hatten sich kennen gelernt, nachdem Skrillex Goulding gemailt hatte, dass er ein Fan ihrer Musik sei.

Goulding ist als Gastsängerin auf Skrillex‘ Track  „Summit“ vertreten, ihr neues Album ist allerdings nicht von Skrillex produziert worden, sondern von Jim Eliot, der unter anderem für Platten von Ladyhawke und Kylie Minogue verantwortlich zeichnete.



Spiel mir ein Lied vom Tod: 10 Songs, die von Serienmördern inspiriert wurden 
Weiterlesen