smart fortwo electric drive

von
Der smart fortwo electric drive.

1998 revolutionierte smart erstmals die urbane Mobilität: Klein, agil, umweltfreundlich und stylisch gehört der smart fortwo fest ins Stadtbild der Metropolen. Der smart fortwo electric drive bietet all diese Vorzüge und verbindet sie mit den Vorteilen des elektrischen Antriebs. Zahlreiche innovative Lösungen machen dabei das Fahren zu einem unbeschwerten Vergnügen.

Wie viel Spaß Umweltschutz macht, wird bereits auf den ersten Metern spürbar. In nur 4,8 Sekunden beschleunigt der 55 kW-Elektromotor von 0 auf 60 km/h. Ohne zu schalten geht es agil durch die Stadtverkehr. Dabei ist das Elektroauto schnell genug, Ihre Herausforderungen zügig zu erledigen.

Die 17,6 kWh starke Batterie sorgt für bis zu 145 km ungebremsten Fahrspaß. Genügend Energie, um neben den alltäglichen Fahrten auch mal einen spontanen Abstecher zu machen. Wenn sich Fahrer und Fahrzeug ausgepowert haben, wird die nächste Steckdose zur Tankstelle. Sollte die Batterie einmal komplett leer gefahren sein, ist sie an einer normalen Haushaltssteckdose in ca. sieben Stunden vollständig aufgeladen. Schneller geht’s mit einer Wallbox und einem 22 kW-Bordlader (2) – dann ist das Elektroauto schon nach einer Stunde wieder startklar und bereit für seinen nächsten Auftritt.

Echt Bühnenreif sind auch die anderen, cleveren Ideen des smart fortwo electric drive: Mit der smart Vehicle Homepage (3)(4) haben Sie zum Beispiel per Smartphone, Tablet oder PC alle Fahrzeugfunktionen im Griff, ohne selbst hinter dem Steuer zu sitzen. Auf diese Weise können unter anderem Batteriestatus, verbleibende Reichweite oder die Ladedauer jederzeit und überall online abgerufen und gesteuert werden.

So wird elektrisches Fahren einfach und unkompliziert – aber alles andere als alltäglich.

Die elektrische Familie von smart Vom Stagediving zum Streetriding: Mit dem smart electric bike rockt smart nicht nur auf vier Rädern die Straßen der Metropolen. Das smart electric bike überträgt die Innovationskraft von smart auf den Radweg. Das Pedelec vereint clevere Funktionalität mit fortschrittlicher Technologie und coolem Design. Fahrspaß inklusive.

(1) Stromverbrauch (kombiniert): 15,1 kWh/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 0 g/km

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen.

(2) Als Sonderausstattung ab Herbst 2012 verfügbar.

(3) Als Bestandteil der Leistung werden zur Sicherstellung der Qualität und zur Weiterentwicklung des Fahrzeugs und seiner Komponenten Daten über Zustand und Nutzung der Batterie im Fahrzeug gespeichert und an die Hersteller übertragen. Darüber hinaus erfolgt zur Ermöglichung von intelligentem Laden und zur Realisierung von Komfortfunktionen für den Kunden eine Datenübertragung von lade- und zustandsrelevanten Daten an die Ladesäule und die Hersteller. Ein Teil dieser Daten kann dem Kunden über die smart Vehicle Homepage zur Verfügung gestellt werden. Diese Übertragungen erfolgen über ein Mobilfunkmodul (sofern im Fahrzeug verbaut) oder bei der Ladung der Fahrzeugbatterie über eine möglicherweise bestehende Powerline-Internet-Verbindung. Weitere Informationen können Sie der Fahrzeugbetriebsanleitung entnehmen.

(4) Für Fahrzeuge bis Produktion 11/2012 ist eine Verbindung mit der smart Vehicle Homepage ausschließlich über eine internetfähige Ladesteckdose möglich.



„Death To 2020“: Charlie Brooker teilt Teaser für neue „Black Mirror“-Folge
Weiterlesen