Spezial-Abo

Sonic Youth: Kim Gordon und Thurston Moore trennen sich nach 27 Jahren Ehe

von

Sonic Youth stehen möglicherweise vor dem Aus. Kim Gordon und Thurston Moore, die die Band 1981 gemeinsam mit Lee Ranaldo gegründet hatten, gaben das Ende ihrer Beziehung bekannt, nach 27 Jahren Ehe. Damit ist auch die Zukunft von Sonic Youth ungewiss.

Gordon und Moore ließen über ihr Label Matador eine Stellungnahme veröffentlichen:
„Musicians Kim Gordon and Thurston Moore, married in 1984, are announcing that they have separated. Sonic Youth, with both Kim and Thurston involved, will proceed with its South American tour dates in November. Plans beyond that tour are uncertain. The couple has requested respect for their personal privacy and does not wish to issue further comment.“

Sonic Youth werden also ihre geplante Tournee durch Südamerika fortsetzen. Das Abschlusskonzert am 14. November in Sao Paulo könnte dabei ihr letztes überhaupt sein.

Dem „New Musical Express“ sagte Thurston Moore noch im Juni, die Band hoffe 2011 neue Songs aufzunehmen. Die letzten Veröffentlichungen der Band waren The Eternal (2009) sowie die Soundtrack-Arbeit für ihre „Sonic Youth Recordings“-Reihe, „SYR9: Simon Werner a Disparu.“


Das sind die besten Netflix-Serien
Weiterlesen