„Star Wars: The Force Awakens“ – Macher zeigen Making-Of-Clip auf Comic-Con

von

Die Comic-Con gilt für Science-Fiction-, Fantasy- und Horror-Fans als Mekka. Für mehrere Tage lockt ein Programm mit exklusiven Videos und einigen Stargästen. Dort fand am vergangenen Freitagabend, am 10. Juli, eine große Diskussionsrunde zum neuen „Star Wars“-Film „Das Erwachen der Macht“ statt. Dort waren die Schauspieler Mark Hammill, Carrie Fisher, Oscar Isaacs, Daisy Ridley und John Boyega anwesend, und auch Harrison Ford ließ sich zu einem unangekündigten Auftritt hinreißen – seinem ersten, seitdem er im März mit einem Kleinflugzeug verunglückt war.

Als Höhepunkt zeigte schließlich Regisseur J.J. Abrams auf der Comic-Con ein knapp vier Minuten langes Video, welches die Dreharbeiten dokumentiert. In diesem sieht man exklusive Bilder von hinter den Kulissen, neue Filmstills und erste Aufnahmen von Hammill, Fisher und Peter Mayhew als Luke, Leia und Chewbacca. Außerdem gibt’s noch den Millenium Falcon, X-Wings, die brandneuen TIE-Fighter-Raumschiff-Modelle und einen ganzen Haufen Druiden zu entdecken. Mittlerweile ist das Video bereits im Netz zu finden und lässt die Vorfreude auf „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ noch einmal gewaltig ansteigen. Der Film soll dieses Jahr im Dezember anlaufen.


„Star Wars“: Nur George Lucas wollte Story über Darth Vader als Kind
Weiterlesen