ME präsentiert

Sudan Archives kommt auf Tour 2022 – hier die Termine

von

Drei Jahre nach ihrem Debüt ATHENA meldete sich Sudan Archives im Frühjahr 2022 zurück. „Home Maker“ hieß die neue Single von Brittney Denise Parks, wie die aus Ohio stammende und in Los Angeles lebende Musikerin mit bürgerlichem Namen heißt. Im Mai legte sie mit „Selfish Soul“ nach. Nun hat sie eine Tour angekündigt, die sie auch nach Deutschland und Österreich führen wird, präsentiert vom Musikexpress. Hier die Termine.

Musikexpress präsentiert: Sudan Archives

  • 06.11. München, Ampere
  • 08.11. A-Wien, Grelle Forelle
  • 13.11. Berlin, Metropol

Infos und Tickets unter www.meltbooking.com.

Ein neues Album hat Sudan Archives in der Zwischenzeit ebenfalls angekündigt: NATURAL BROWN PROM QUEEN, so sein Titel, soll am 9. September 2022 erscheinen.

ATHENA folgte damals auf zwei EPs. ME-Autorin Julia Lorenz gab der Platte fünf von sechs Sternen und nannte den Sound „strahlend melodiöse Sehnsuchtsmusik zwischen R’n’B, sudanesischem Folk und bester Beatbastlerschule.“

Hier die Tracklist von NATURAL BROWN PROM QUEEN:

  1. Home Maker
  2. NBPQ (Topless)
  3. Is This Real? (Can You Hear Yourself?)
  4. Ciara
  5. Selfish Soul
  6. Loyal (EDD)
  7. OMG BRITT
  8. ChevyS10
  9. Copycat (Broken Notions)
  10. It’s Already Done
  11. FLUE
  12. TDLY (Homegrown Land)
  13. Do Your Thing (Refreshing Springs)
  14. Freakalizer
  15. Homesick (Gorgeous & Arrogant)
  16. Milk Me
  17. Yellow Brick Road
  18. #513


Lana Del Rey: Einstweilige Verfügung gegen 21-jährigen Stalker
Weiterlesen